Aufregerthemen Schliessen

Leichenfund in Yverdon VD: Vermisste Sara (†17) ist tot

Bei der in Yverdon-les-Bains VD aufgefundenen Leiche handelt es sich um die seit dem 27. Dezember vermisste Teenagerin Sara M.  aus Baulmes VD. Dies berichtet «lematin.ch». In der Schule der 17-Jährigen und ihrer Geschwister in Sainte-Croix wurde dem Bericht zufolge eine Krisenstelle geschaffen, um den Schülern zu helfen, den tragischen Tod der Jugendlichen zu verarbeiten.

Die Waadtländer Kantonspolizei will den Sachverhalt noch nicht kommentieren. Es wurde jedoch eine Mitteilung für Dienstagnachmittag angekündigt.

Sie wollte sich mit Ex-Freund treffen

Die aus Afghanistan stammende Sara wollte sich am 27. Dezember mit ihrem Ex-Freund in Yverdon-les-Bains treffen. Dort wurde sie um 14 Uhr an der Avenue William-Barbey zum letzten Mal gesehen.

Eine Suchaktion blieb tagelang ohne Resultat. Am Montagabend fand die Polizei schliesslich die Leiche der Jugendlichen am Ufer des Neuenburgersees in Yverdon-les-Bains. (noo)

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche