Aufregerthemen Schliessen

Europa League: YB ist der einsame Super-League-Vertreter

Mit ihren zwei Erfolgen gegen Bayer Leverkusen und dem Sprung in die Achtelfinals der Europa League tun die Berner etwas für sich – und für den im internationalen Wettbewerb ramponierten Schweizer Klubfussball.

Mit ihren zwei Erfolgen gegen Bayer Leverkusen und dem Sprung in die Achtelfinals der Europa League tun die Berner etwas für sich – und für den im internationalen Wettbewerb ramponierten Schweizer Klubfussball.

Sein Plan geht auf: der YB-Trainer Gerardo Seoane.
Sein Plan geht auf: der YB-Trainer Gerardo Seoane.

Peter Schneider / Keystone

Da muss selbst der Leverkusener Trainer Peter Bosz nochmals in sich gehen, bevor er die relativierende Antwort gibt. «In einer guten Verfassung gewinnen wir», sagt er, obschon ihm bewusst ist, dass «dies nach zwei Niederlagen etwas eigenartig klingt». 3:4 in Bern, und jetzt 0:2 im eigenen Stadion, und das innert einer Woche.

Ähnliche Shots