Aufregerthemen Schliessen

РУССКИЙ КОРАБЛЬ, ИДИ НАХУЙ!

Totale Mondfinsternis am Montag, 16. Mai - Zeit, Infos

Man braucht freie Sicht, Glück beim Wetter und vor allem muss man früh aus dem Bett. Mancherorts kann am kommenden Montag eine totale Mondfinsternis beobachtet werden.
13. Mai 2022 um 12:07 Uhr Trabant im dunklen Raum : Totale Mondfinsternis ist am Montag zu sehen
Nach der totalen Verdunklung wird der Mond wieder sichtbar. Herausragendes astronomisches Ereignis ist in diesem Mai zweifelsohne eine totale Mondfinsternis.
Nach der totalen Verdunklung wird der Mond wieder sichtbar. Herausragendes astronomisches Ereignis ist in diesem Mai zweifelsohne eine totale Mondfinsternis.

Heppenheim Man braucht freie Sicht, Glück beim Wetter und vor allem muss man früh aus dem Bett. Mancherorts kann am kommenden Montag eine totale Mondfinsternis beobachtet werden.

Es ist ein Spektakel für Frühaufsteher: Am kommenden Montag, 16. Mai, können Himmelsgucker eine totale Mondfinsternis beobachten - wenn auch nicht überall in Deutschland. Denn mancherorts wird der Erdtrabant bereits im Südwesten hinter dem Horizont verschwinden, bevor er vollständig in den Erdschatten eintaucht.

Zudem ist der Himmel schon recht hell. So könnten Beobachter teils nur eine partielle Mondfinsternis verfolgen, wie der Vorsitzende der Vereinigung der Sternfreunde in Deutschland, Sven Melchert, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur erklärte.

Wo ist die Mondfinsternis zu sehen?

Und auch das Wetter kann Neugierigen einen Strich durch die Rechnung machen. „Schlecht sieht es im Nordwesten aus“, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach zu den Wetterprognosen für den frühen Montagmorgen. Im Südosten und Nordosten könnte es wolkenfrei sein, aber auch das sei noch nicht garantiert. Im Südwesten könnte es Wolkenlücken geben. Es gebe allerdings insgesamt noch Unsicherheiten, da es noch unterschiedliche Wettermodelle gebe und sich noch ein Tief reinschieben könne.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche