Aufregerthemen Schliessen

Schalke 04: Fans wollten nach 0:4 gegen BVB die Mannschaft stellen - Polizei verhindert offenbar Stadionsturm

Schalke 04: Fans wollten nach 0:4 gegen BVB die Mannschaft stellen - Polizei verhindert offenbar Stadionsturm  Goal.comSchalke 04 - Ein Schrecken ohne Ende  sportschau.deSchalke 04 - BVB (Live-Ticker): Nächster Ausfall im Derby &

Nach der bitteren Pleite im Derby gegen den BVB wollten Fans des FC Schalke ihrem Ärger Luft verschaffen. Die Polizei musste offenbar eingreifen.

Nach dem deutlichen 0:4 im vorerst wohl letzten Revierderby gegen den BVB auf Bundesliga-Ebene marschierten Anhänger des FC Schalke zum Stadion, um die Mannschaft zur Rede zu stellen. Polizisten hinderten sie offenbar daran, sich Zutritt zum Stadion zu verschaffen.

Nach Abpfiff des Derbys sollen sich die Schalke-Anhänger auf den Weg gemacht haben zum Ausgang der Veltins Arena, aus dem normalerweise die Schalker Spieler das Stadion verlassen. Das berichten unter anderem der Journalist Archie Rhind-Tutt, der für ESPN über das Derby berichtete, und Andreas Ernst von den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Nach 0:4 gegen BVB: Polizei verhinderte wohl Stadionsturm der Schalke-Fans

Laut Sport1 sollen einige Anhänger sogar an den Zäunen und Gittern gerüttelt haben, um sich Einlass zu verschaffen. Die Polizei sei mit einem Großaufgebot vor Ort und soll die aufgebrachten Anhänger mit "einer Art Menschenkette" vom Stadion-Tor weggedrängt haben. Anschließend sollen sich die Anhänger in Richtung des Hotels bewegt haben, vor dem die Schalker Spieler ihre Autos parken.

Mittlerweile habe die Polizei die Situation jedoch beruhigen können, die meisten Schalke-Fans haben das Stadion-Geländer nach Sport1-Angaben wieder verlassen.

Der FC Schalke belegt nach dem 0:4 im Revierderby mit neun Punkten aus 22 Spielen abgeschlagen den letzten Tabellenplatz. Der 1 FSV Mainz 05 auf Platz 17 hat bereits acht Punkte Vorsprung, der rettende Platz 15 ist bei einem Spiel weniger (Hertha BSC spielt am Sonntag gegen RB Leipzig) neun Punkte entfernt.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche