Aufregerthemen Schliessen

Zweiter Rückschlag für den EV Zug: SC Bern siegt 6:2

Der EV Zug verliert auch das zweite Auswärtsspiel im Viertelfinal gegen Bern mit 2:6. Der Favorit leistet sich zu viele Strafen. Die Playoff-Serie steht nun bei 2:2.
Zweiter Rückschlag für den EV Zug: Der SC Bern siegt 6:2 und gleicht die Playoff-Serie aus

Der EV Zug verliert auch das zweite Auswärtsspiel im Viertelfinal gegen Bern mit 2:6. Der Favorit leistet sich zu viele Strafen. Die Playoff-Serie steht nun bei 2:2.

Exklusiv für Abonnenten

Berns Eero Elo trifft zum 1:1, die Zuger Leonardo Genoni und Tobias Geisser haben das Nachsehen.
Berns Eero Elo trifft zum 1:1, die Zuger Leonardo Genoni und Tobias Geisser haben das Nachsehen.

Peter Klaunzer/Keystone (Bern, 19. April 2021)

In der 52. Minute verstand Zugs US-Amerikaner Justin Abdelkader die Welt definitiv nicht mehr. Zum dritten Mal in dieser Partie und zum zweiten Mal innert drei Minuten schickten ihn die Schiedsrichter auf die Strafbank. Der letzte Ausschluss wegen Behinderung schien zumindest fragwürdig. Das erschwerte die Zuger Aufholjagd zusätzlich, machte sie schliesslich gar unmöglich. Denn unmittelbar nach Ablauf der erwähnten Strafe gelang dem SC Bern die Vorentscheidung zum 4:2. Die 25 zugelassenen Fans in der SCB-Kurve waren aus dem Häuschen. Die beiden letzten Tore erzielten die Berner dann noch ins verwaiste Zuger Tor.

Ähnliche Shots