Aufregerthemen Schliessen

Dschungelcamp 2020 (RTL): Dschungelkönig-Wettquoten - der ...

Wie jedes Jahr geht es bei den Wettanbietern heiß her, wenn es wieder heißt: „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ Vor Beginn des Dschungelcamps 2020 gibt es bereits einen klaren Favoriten.

Update vom 11. Januar 2020: Sensation in der RTL Sendung: Wie gegen Mitternacht bekannt wurde,hat Günther Krause das Dschungelcamp 2020 schon nach der ersten Folge verlassen.

  • Am 10. Januar 2020 startete die 14. Staffel des Dschungelcamps
  • Obwohl noch wenig über die Kandidaten im Dschungel bekannt ist, wurden bereits im Vorfeld Wetten auf den möglichen Dschungelkönig abgeschlossen. 
  • Ein Favorit sticht bei den Wettagenturen besonders hervor.

Berlin - Jedes Jahr im Januar gibt es bei den deutschen Wettanbietern ganz besondere Einsätze. Dann wird wieder spekuliert, wer das Rennen im Dschungelcamp macht. Seit bereits 14 Jahren wird nun schon gewettet, welcher der D-Promis als Dschungelkönig aus dem Finale hervorgehen wird. Bereits vor Beginn der IBES-Show werden Einsätze abgegeben - auffällig ist, bei den beliebtesten Wettanbietern scheinen dieselben Favoriten gewählt zu werden. 

Dschungelcamp Wetten: Die drei größten Favoriten

Bei Bwin, bet-at-home und bet3000 belegt derzeit Raul Richter den dritten Platz, wie sportwettenvergleich.net zeigt. Er ist im Dschungel für die Rolle als Schönling und obligatorischer GZSZ-Fritze zuständig. Möglicherweise erhofft sich Raul Richter von der Teilnahme im Camp, seine Karriere wieder aufzufrischen. Er ist dicht gefolgt von Elena Miras auf dem zweiten Platz, obwohl die auf Instagram derzeit sogar als Rabenmutter beschimpft wird.  

Platz 1 dürfte wohl für viele eine Überraschung sein: Die meisten Menschen wetten darauf, dass sich Paradiesvogel Prince Damien die diesjährige Dschungelkrone holt. Der DSDS-Gewinner von 2016 hatte laut eigener Aussage schon immer den Traum im Dschungelcamp mitzumachen.

Günther Krause hat schlechte Karten und bekommt Sonderstellung

Den letzten Platz belegt ziemlich abgeschlagen Günther Krause. Kaum einer wettet, dass der ehemalige Bundesverkehrsminister das Zeug zum Dschungelkönig hat. Schon in der ersten Folge kündigte Daniel Hartwig an, dass der 66-Jährige nicht an den Dschungelprüfungen teilnehmen werde. „Der Mann hat einfach alles: Rücken, Magen ...“, erklärt der Moderator.  

Auch Claudia Norberg wird hoch gehandelt als mögliche Dschungelqueen - sie reagierte kurz vor ihrem Einzug ins Camp allergisch auf Playboy-Fotos von Laura Müller und könnte ein Erfolgserlebnis dringend brauchen.

Video: Das waren die bisherigen Dschungelkönige

Hier gehts zum Dschungel-Camp-Ticker - die ersten Tränen flossen schon, Elena Mira versemmelte direkt die erste Prüfung.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche