Aufregerthemen Schliessen

Neapel nutzt Milan-Patzer im Titelkampf

Piotr Zielinski (7.), Dries Mertens (10., 29.) und Fabian Ruiz (85.) erzielten die Treffer in Neapel für die Gastgeber. Milan bleibt trotz der zweiten Niederlage in Folge mit 32 Punkten Tabellenzweiter. Alessio Romagnoli (21.) brachte das Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic zwar in Führung, doch Gianluca Scamacca (24.) gelang der schnelle Ausgleich. Simon Kjaer (33.) unterlief vor der Pause ein Eigentor, Domenico Berardi (66.) machte für die Gäste alles klar. Romagnoli sah zudem noch die Rote Karte (77.).

Ähnliche Shots