Aufregerthemen Schliessen

Darum zeigt Sky Borussia Mönchengladbach vs. Manchester City heute nicht live im TV und Livestream

Zum Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale trifft Borussia Mönchengladbach auf Manchester City. Sky überträgt die Partie jedoch nicht. SPOX erklärt, wo die 90 Minuten stattdessen im TV und Livestream zu sehen sind.

Zum Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale trifft Borussia Mönchengladbach auf Manchester City. Sky überträgt die Partie jedoch nicht. SPOX erklärt, wo die 90 Minuten stattdessen im TV und Livestream zu sehen sind.

Jetzt Gratis-Probemonat bei DAZN abschließen und Borussia Mönchengladbach - Manchester City heute live sehen

Nach RB Leipzig, Borussia Dortmund und dem FC Bayern München greift als vierter Bundesligist in der Champions League jetzt auch Borussia Mönchengladbach ins Achtelfinal-Geschehen ein.

Borussia Mönchengladbach - Manchester City: Termin und Spielort

Die Fohlen empfangen am heutigen Mittwoch, den 24. Februar Manchester City - trotz des offiziellen Heimspiels allerdings nicht Zuhause im Borussia-Park.

Weil wegen einer Coronavirus-Mutation Einreisen von England nach Deutschland momentan verboten sind, muss die Partie auf neutralem Boden stattfinden. Zur Sache geht es daher in der ungarischen Hauptstadt Budapest in der dortigen Puskas Arena, die vergangene Woche auch Schauplatz des anderen deutsch-englischen-Duells zwischen RB Leipzig und dem FC Liverpool war. Auch in der Puskas Arena werden jedoch keine Zuschauer gestattet sein. Angestoßen wird das Hinspiel in der Runde der letzten 16 heute um 21 Uhr.

  • Begegnung: Borussia Mönchengladbach - Manchester City
  • Wettbewerb: UEFA Champions League
  • Datum: 24. Februar 2021
  • Anstoß: 21.00 Uhr
  • Ort: Puskas Arena, Budapest
  • TV-Übertragung: DAZN

Das Starensemble von Pep Guardiola geht als haushoher Favorit in die Begegnung. City hat seit Mitte Dezember all seine 18 Pflichtspiele in Folge gewonnen, weist damit einen spektakulären Lauf auf. Geschlagen wurden dabei unter anderem der FC Arsenal (4:1, 1:0), der FC Chelsea (3:1), der FC Liverpool (4:1), Tottenham Hotspur (3:0) und Stadtrivale Manchester United (2:0). In der Premier League befinden sich die Skyblues als Tabellenführer nach der in der letzten Saison verpassten Meisterschaft mit derzeit zehn Punkten Vorsprung wieder auf dem Weg zum Titelgewinn.

Gladbach dagegen konnte von den zurückliegenden Pflichtspielen nur eines für sich entscheiden. Kürzlich setzte es eine 1:2-Niederlage im eigenen Stadion gegen den FSV Mainz 05. Hinzu kommt der Wirbel um Trainer Marco Rose, der zuletzt seinen Wechsel zum BVB zur kommenden Saison bestätigte.

Champions League, Borussia Mönchengladbach

© imago images / Sven Simon

Borussia Mönchengladbach - Manchester City im TV und Livestream

Gladbach gegen Manchester City wird heute nicht im Free-TV und auch nicht bei Sky zu sehen sein. Der Bezahlsender zeigt die Partie nur in der Konferenz zusammen mit dem Aufeinandertreffen zwischen Atalanta Bergamo und Real Madrid. Bei Sky läuft Atalanta gegen Real zudem im Einzelspiel.

Die kompletten 90 Minuten von Borussia Mönchengladbach strahlt somit DAZN aus. Jan Platte ist als Kommentator im Einsatz und wird von Experte Sandro Wagner unterstützt. Zum Übertragungsstart um 20.30 Uhr begrüßt Euch Moderator Alexander Schlüter.

Gratis zugreifen könnt Ihr auf den Streamingdienst grundsätzlich nicht. Neukunden haben jedoch die Chance, das Angebot von DAZN die ersten 30 Tage erstmal kostenlos und vollumfänglich zu testen. Soll es danach weitergehen, stehen zwei Abo-Modelle zur Auswahl: das Monatsabo (11,99 Euro monatlich) und das Jahresabo (119,99 Euro als Einmalzahlung).

Bei DAZN gibt es abgesehen von vereinzelten Champions-League-Partien live auch die Freitagsspiele der Bundesliga, die Europa League, die Primera Division, die Serie A oder die Ligue 1 zu sehen.

Borussia Mönchengladbach - Manchester City im Liveticker

Die sicher spannende Partie zwischen Gladbach und ManCity könnt Ihr heute auch bei SPOX verfolgen. Mit dem Liveticker wird Euch nichts Wichtiges entgehen.

Champions League: Die bisherigen Achtelfinal-Ergebnisse

Einige der Hinspiele wurden bereits absolviert. Das sind die bisherigen Ergebnisse:

Heimteam Auswärtsteam Ergebnis RB Leipzig FC Liverpool 0:2 FC Barcelona Paris St. Germain 1:4 FC Porto Juventus Turin 2:1 FC Sevilla Borussia Dortmund 2:3 Lazio Rom Bayern München 1:4 Atletico Madrid FC Chelsea 0:1 Champions League: Die Termine für das Achtelfinale

Im Achtelfinale werden alle Spiele um 21 Uhr angepfiffen. Pro Spieltag werden zwei Begegnungen parallel ausgetragen.

Datum Heimteam Auswärtsteam Mittwoch, 24. Februar Borussia M'gladbach Manchester City Atalanta Bergamo Real Madrid Dienstag, 9. März Juventus Turin FC Porto Borussia Dortmund FC Sevilla Mittwoch, 10. März FC Liverpool RB Leipzig Paris Saint-Germain FC Barcelona Dienstag, 16. März Manchester City Borussia M'gladbach Real Madrid Atalanta Bergamo Mittwoch, 17. März FC Porto Juventus Turin Bayern München Lazio Rom
Ähnliche Shots