Aufregerthemen Schliessen

Let‘s Dance 2020 (RTL): Welche Stars stehen heute im Finale? | TV

Auch in diesem Jahr kämpfen bei „Let‘s Dance“ 14 Paare um den Sieg. Hier halten wir Sie stets auf dem Laufenden, welcher Promi mit welchem Profi-Partner in der RTL-Sendung noch dabei ist.

Auch in diesem Jahr kämpfen bei „Let‘s Dance“ 14 Paare um den Sieg. Hier halten wir Sie stets auf dem Laufenden, welcher Promi mit welchem Profi-Partner in der RTL-Sendung noch dabei ist.

  • Wilde Promi-Mischung bei „Let‘s Dance“ 2020: Vom Model bis zum Ex-Fußballer ist alles dabei.
  • Bei der 13. Staffel der RTL-Sendung sind die Teilnehmer zwischen 19 und 62 Jahre alt
  • Nicht nur die Wertung der Jury umLlambi entscheidet über das Weiterkommen.

Köln - Für viele ist „Let‘s Dance“-Schauen am Freitag fast so etwas wie ein Ritual. Am 21. Februar 2020 beginnt die 13. Staffel. Doch auch in diesem Jahr kann es nur ein Sieges-Pärchen geben. Das Teilnehmerfeld der Promis hat RTL schon bekannt gegeben - auch die Profitänzer stehen bereits fest. Doch wer wird mit wem ein Paar bilden? Das stellt sich erst in der ersten Sendung heraus.

„Let‘s Dance“: Tijan Nije fliegt im Halbfinale raus - Das sind die drei Finalisten

Update vom 22. Mai 2020: Wenn bei ihnen der Puls heute schneller schlägt, dürfte das nicht nur an den erwartungsmäßig spektakulären und temporeichen Choreografien liegen. Stattdessen dürfte das heutige „Let‘s Dance“-Finale bei den Top drei des RTL-Tanzwettbewerbs auch an sich schon für genug Aufregung und Nervosität sorgen. In diesem Jahr werden Sportler Moritz Hans, Popstar Luca Hänni und Artistin Lili Paul-Roncalli um den Titel „Dancing Star 2020“ tanzen. Welche flotten Sohlen sie dabei aufs Parkett legen werden, können die RTL-Zuschauer ab 20.15 Uhr live mitverfolgen.

Update vom 15. Mai 2020: Nachdem am vergangenen Freitag Ilka Bessin ausgeschieden war, erhielt diesmal Schauspieler Tijan Nije die wenigsten Anrufe. Der 28-Jährige scheitert somit so kurz vor dem Finale. Somit stehen die drei Finalisten fest: Luca Hänni, Moritz Hans und Lili Paul-Roncalli kämpfen am 22. Mai um den Titel „Dancing Star 2020“.

„Let‘s Dance 2020“ (RTL): Diese Promis sind raus

Promi-Kandidat

Alter

Beruf

Datum

Tijan Njie*

28

Schauspieler

15.05.2020 (Folge 11)

Ilka Bessin

48

Comedian 

08.05.2020 (Folge 10)

Laura Müller*

19

Model

01.05.2020 (Folge 9)

Martin Klempnow*

46

Schauspieler

24.04.2020 (Folge 8)

Loiza Lamers*

25

Model 

17.04.2020 (Folge 7)

Ulrike von der Groeben*

62

Moderatorin

03.04.2020 (Folge 6)

Sükrü Pehlivan*

47

Moderator

27.03.2020 (Folge 5)

John Kelly*

52

Sänger

freiwillig ausgestiegen

Ailton Goncalves da Silva

46

Ex-Profi-Fußballer

13.03.2020 (Folge 4)

Sabrina Setlur*

46

Rapperin

06.03.2020 (Folge 3)

Steffi Jones*

52

Ex-Profi-Fußballerin

28.02.2020 (Folge 2)

„Let‘s Dance“ 2020: Diese Promi-Tänzer stehen im Finale

Promi-Kandidat

Alter

Beruf

Luca Hänni*

25

Sänger

Moritz Hans*

23

Profikletterer

Lili Paul-Roncalli*

21

Artistin

Ausführliche Informationen zum Teilnehmerfeld gibt es hier.

„Let‘s Dance“: Ilka Bessin fliegt kurz vor dem Halbfinale raus - Abschied in Folge zehn

Update vom 8. Mai 2020: Komikerin Ilka Bessin ist nach zehn Runden bei der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ ausgeschieden. Die 48-Jährige konnte im Viertelfinale am Freitagabend nicht überzeugen, in dem die Kandidaten in den sogenannten „Challenge Dances“ eine bestimmte Requisite 30 Sekunden lang in ihren Auftritt einbauen mussten. Diese fanden übrigens Twitter-Fans ungerecht verteilt. Sie witterten sogar Betrug, denn Moritz Requisite war schwerer, als die der anderen. 

„Let‘s Dance“: Laura Müller flog in der neunten Folge raus

Update vom 1. Mai 2020: In der neunten Folge tanzten die „Let‘s Dance“-Stars bei ihren „Magic Monets“ ganz persönliche Momente auf dem Tanzparkett. Ilka Bessin erweckte sogar Cindy aus Marzahn wieder zum Leben. Auch bei Tijan Njie wurde es emotional, er trauerte um seinen „Alles was zählt“-Kollegen Ron Holzschuh. Am Ende mussten Ilka Bessin, Luca Hänni und Laura Müller zittern. Für Laura Müller reichte es am Ende nicht. Nun sind noch fünf Tanzpaare im Rennen.

„Let‘s Dance“: Martin Klempnow ist nach der achten Show raus

Update vom 24. April: Nach der achten Sendung der RTL-Show „Let's Dance“ ist für Komiker Martin Klempnow (46) Schluss: Mit seinem Tanz zum Lied „Mein Name ist Hase“ aus der Serie „The Bugs Bunny Show“ konnte er die Fernsehzuschauer nicht überzeugen und schied aus der Sendung.

Auch die Jury war von der Leistung des als „Dennis aus Hürth“ bekannten Komikers nicht ganz zufrieden. Für den Jive erhielt Klempnow mit seiner Tanzpartnerin Marta Arndt gerade einmal 18 von 30 Punkten. „Es war lustig und freudig anzusehen“, gab Juror Joachim Llambi dennoch zu. Für einen Jive sei die Leistung aber sehr überschaubar gewesen. Dennoch empfanden „Let‘s Dance“-Fans es unfair, dass Ilka eine Runde weiterkam und Martin gehen musste.

„Let‘s Dance“: Loiza Lamers muss in der siebten Show gehen

Update vom 18. April 2020: Dieses Mal war für Trangender-Model Loiza Lamers endgültig Schluss. Nachdem die Niederländerin eigentlich schon in der vierten Folge rausgeflogen war, war sie als Ersatz-Kandidatin für John Kelly wieder zurückgekommen. Doch es reichte in der siebten Live-Show wieder nicht für Loiza, obwohl sie viel Lob von der Jury erhalten hatte. Und noch aus einem anderen Grund war die siebte Show turbulent für das schöne Model: Beinahe hätte sie die komplette Show verpasst - beinahe hätte sie nicht aus den Niederlanden anreisen können.

„Let‘s Dance“: Ulrike von der Groeben muss in Folge 6 gehen

Update vom 04.04.2020: Dreimal mussten Ulrike von der Groeben und ihr Tanzpartner Valentin Lusin die letzten Wochen schon zittern. Doch gestern konnten sie sich nicht mehr in die nächste Show retten. Obwohl Ilka Bessin und Erich Klann klar auf dem letzten Platz nach Jury-Punkten landeten, wurden diese von den Zuschauern gerettet. Der Slowfox von Ulrike von der Groeben und Valentin Lusin zu Vicky  Leandros „Ich liebe das Leben“ animierte wohl nicht genügend Zuschauer. Doch Ulrike von der Groeben nimmt es sportlich. Einige Fans empfanden U lrikes Ausscheiden jedoch als „unfair“.

„Let‘s Dance“: John Kelly geht freiwillig wegen Notfall - Loiza Lamers kehrt zurück

Update vom 27.03 2020: Am Dienstag verkündete John Kelly die traurige Nachricht: Wegen eines familiären Notfalls verlässt der „Kelly Family“-Star „Let‘s Dance“ endgültig. Als Nachrück-Kandidatin ist nun Model Loiza Lamers wieder dabei, die eigentlich ausgeschieden war.

Bei der Show am Abend musste dann Sükru Pehlivan die Segel streichen. Das Publikum wählte den Moderator aus der RTL-Tanzshow.

„Let‘s Dance“ (RTL): Loiza Lamers ist raus in Folge 5

Update vom 20.03.2020: Ohne Publikum lief wegen der Corona-Krise die fünfte Folge der diesjährigen „Let‘s Dance“-Staffel ab. Trotzdem musste natürlich ein Kandidat ausscheiden: Für die 25-Jährige Loiza Lamers reichte es am Ende nicht. 

„Let‘s Dance“ (RTL): Ailton ist raus in Folge 4

Update vom 13.03.2020: Der nächste Promi-Tänzer ist raus. Dieses Mal hat es Ailton mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson getroffen. Acht Jury-Punkte erhielt Ailton für seinen Cha-Cha-Cha, die Zuschauerstimmen waren nicht zahlreich genug, um ihn in der Show zu halten.

„Let‘s Dance“ (RTL): Aus für Sabrina Setlur in Folge 3

Update vom 06.03.2020: In der dritten Live-Show von „Let‘s Dance“ ist Rapperin Sabrina Setlur ausgeschieden. Die 46-Jährige hatte für ihre Performance mit Tanzpartner Nikita Kuzmin von der Jury nur zwölf Punkte bekommen.

„Let‘s Dance“ (RTL): Wer musste als Erster in Folge 2 gehen?

Update vom 28.02.2020: Schon nach der zweiten Show, trifft es den ersten Promi, der gehen muss. Dieses Mal war das Steffi Jones. Sie wirkte den Juroren zu steif und konnte sie nicht überzeugen. Und auch die Zuschauer konnte die ehemalige Fußball-Torhüterin nicht vor dem Aus retten.

Die „Let‘s Dance“: Das eingespielte Trio entscheidet, wer gewinnt

Das Training für die einzelnen Tänze kostet vor allem die Promis viel Schweiß - manchmal fließen auch Tränen. Wenn dann beim Auftritt vor laufenden Kameras alles klappt, heißt es: Hoffen. Denn nicht immer hat dieJury den gleichen Eindruck, wie die Promis von ihrer eigenen Leistung. Die Jury besteht in der 13. Staffel aus einem eingespielten Trio: Joachim Lambi, Motsi Mabuse und Jorge González werden die Leistungen der Kandidaten bewerten. Moderiert wird die Tanz-Show wieder von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich.

Normalerweise bangen die Promi-Tänzer ums Weiterkommen - eineAusnahme war im vergangenen Jahr Kerstin Ott. Die Sängerin hatte in der Sendung für einen kleinen Skandal gesorgt. Doch auch in diesem Jahr dürfte es wieder spannend werden: Hier gibt es alle Infos zu den Sendeterminen von „Let‘s Dance“.

„Let‘s Dance“ 2020: So entscheidet sich, welche Tanzpaare weiterkommen

Die Bewertung der Leistungen der Tanzpaare erfolgt bei „Let‘s Dance“ immer nach dem gleichen Prinzip: Jedes Jury-Mitglied kann dabei eine Wertung von bis zu zehn Punkten (Höchstwertung) vergeben. Für jedes Pärchen sind also maximal bis zu 30 Punkte pro Tanz abzuräumen. 

Nun wird‘s ein bisschen kompliziert: Die Bewertung wird im Anschluss in eine Rangfolge umgerechnet. Im Klartext: Bei 14 Teilnehmern erhält das Paar auf dem letzten Platz einen Punkt, das führende Paar bekommt 14 Punkte. Diese Bewertung ist abhängig von der Zahl der Paare, die noch im Rennen sind. Sind nur noch acht Paare dabei, ist die maximal erreichbare Wertung acht Punkte. 

Zusätzlich dürfen dann auch noch die Zuschauer über die Leistung der Teilnehmer abstimmen - auch diese Stimmen werden in jene Punktwertung umgerechnet. Am Schluss werden beide Wertungen zusammengezählt - und für das Paar mit der geringsten Punktzahl ist die Tanzshow beendet.

Abschied vor dem Start: Diese beliebte „Let‘s Dance“-Profitänzerin tritt nicht mehr an

Ein trauriges „Ausscheiden“ gab es bei „Let‘s Dance“ diesmal schon vor dem Start: Die beliebte Profitänzerin Ekaterina Leonova ist bei der Sendung in diesem Jahr nicht mehr am Start - zumindest wird sie nicht mehr mit einem Promi auf dem Parkett gegen andere Paare um Punkte kämpfen. Dabei hatte sie in den drei Jahren zuvor gemeinsam mit ihrem Promi-Partner den Sieg abgeräumt - im vergangenen Jahr mit dem ehemaligen Profi-Handballer Pascal Hens. DochLeonova ist nicht die einzige aus der Profi-Tänzer-Riege, auf die die Fans heuer verzichten müssen: Auch Katja Kalugina und Evgeny Vinokurov sind in Staffel 13 nicht mehr mit dabei.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nur noch 5 Mal schlafen, dann geht die neue Staffel endlich los ❤ Alle Infos über "Let's Dance" bekommt ihr über den Link in unserer Bio ➡ @letsdance #letsdance2020 #letsdance #rtl #rtlde #dancingstar #eswirdwiedergetanzt #baldgehtslos @ailtonag @lucahaenni1 @moritz_hans @steffi_jones @johnkelly.official @martinklempnowofficial @loizalamers @lauramuellerofficial @tijan.njie @lillypaul @goldbuben @sabrinasetlur @ulrikevondergroeben

Ein Beitrag geteilt von Let's Dance | RTL.de (@letsdance) am Feb 16, 2020 um 11:15 PST

Kleine Überraschung bei Let‘s Dance in Folge 9.

Oliver Pocher feiert sein Comeback beiLet‘s Dance. Wird er die Zuschauer wie im vergangenen Jahr als Kandidat der Show wieder von sich begeistern?

sep

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche