Aufregerthemen Schliessen

Juventus vs. Cagliari Tipp, Prognose & Quoten 06.01.2020

Juventus vs. Cagliari Tipp, Prognose & Quoten 06.01.2020  WettbasisJuventus Turin vs. Cagliari Calcio: TV, LIVE-STREAM, Ticker, Aufstellungen - die Serie A heute live sehen  Goal.comJuventus Turin - Cagliari Calcio Wettquoten, Tipp | S
Spiel: Juventus - Cagliari
Tipp: Handicap: Sieg Auswärts +1,5
Quote: 2.15 (Stand: 05.01.2020, 11:37)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 06.01.2020, 15:00 Uhr
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

FC Barcelona, Liverpool FC und Juventus Turin – das sind die drei Mannschaften, die in den großen fünf europäischen Ligen im gesamten Kalenderjahr 2019 kein einziges Heimspiel verloren haben.

13 Siege und vier Remis holten die Bianconeri im vergangenen Jahr im heimischen Juventus Stadium. Ein Wert, an den es im neuen Jahr anzuknüpfen gilt, wenn zum Auftakt Überraschungsmannschaft Cagliari Calcio in Piemont gastiert.

Dabei ist Juventus gegen Cagliari bei den Quoten der Buchmacher natürlich der haushohe Favorit. Schließlich verlor die Vecchia Signora nicht nur in 2019 kein einziges Heimspiel, sondern sie ist auch gegen die Rossoblu bislang höchst erfolgreich gewesen.

Von bislang 38 Heimspielen gegen die Sardi in der Serie A verlor Juve lediglich zwei Partien. Letztmals im Jahr 2009, als Massimiliano Allegri noch auf der Bank der Isolani saß. Seitdem gab es in 17 weiteren Pflichtspielen keinen einzigen Dreier mehr für die Gäste, was bei Juventus gegen Cagliari für die Prognose durchaus ein Faktor ist.

Dennoch ist zu konstatieren, dass die Vecchia Signora es in der laufenden Saison nur knapp kann. Mit mehr als zwei Toren Differenz gewann der Serienmeister noch gar nicht. Zumeist war es nur ein Tor Unterschied, das am Ende zum Sieg reichte.

Viel Value sehen wir dementsprechend darin, über das Asiatische Handicap zu gehen und bei Juventus gegen Cagliari einen Tipp auf die Gäste mit einem Boost von +1,5 zu versehen. Damit wäre nicht nur ein weiterer knapper Juve-Sieg mit einem Tor Vorsprung abgedeckt, sondern auch jeder Punktgewinn des überraschenden Sechsten der aktuellen Tabelle.

(Wettquoten vom 05.01.2020, 11:37 Uhr)
Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form
Juventus Logo

Insgesamt gibt es noch keinen Grund zu klagen im Lager der Vecchia Signora, die in diesem Sommer ihren achten Scudetto in Serie feierte – den 35. in der Vereinsgeschichte.

Mit Maurizio Sarri übernahm ein routinierter Trainer, der sich derzeit voll im Soll befindet. Auf dem Transfermarkt schlug Juve überdies ähnlich zu wie in den Vorjahren. Mit Matthijs de Ligt stach der italienische Vorzeigeklub gar namhafte Interessenten aus ganz Europa aus. Aaron Ramsey kam zudem ablösefrei, was in der heutigen Zeit zweifelsohne als Coup der besonderen Sorte durchgeht.

Auch im Winter gewann der italienische Rekordmeister das Werben um Bergamo-Talent Dejan Kulusevski, der im Trikot von Parma Calcio derzeit für Furore sorgt. Die Bianconeri legten 35 Millionen Euro für den 19-jährigen Schweden auf den Tisch, dessen Leihe nach Emilia-Romagna allerdings bis Saisonende fortgesetzt wird.

Dennoch wirkt es bei all diesen tollen Neuigkeiten und dem hochdekorierten Kader derzeit so, als sei irgendwo Sand im Getriebe. Die Tabellenführung in der Serie A hat derzeit schließlich Inter Mailand inne – wenn auch nur wegen der besseren Tordifferenz.

Hinzu kommt, dass die Mannschaft von Maurizio Sarri kurz vor Weihnachten noch das Prestigeduell im Supercoppa Italiana gegen Lazio Rom mit 1:3 verloren hat. Ein Match, in dem zudem Rodrigo Bentacur mit Gelb-Rot vom Platz flog, was eine Sperre für den Ligabetrieb nach sich zieht.

Trotzdem schlagen bei Juventus gegen Cagliari alle Quoten der Buchmacher in einer bemerkenswerten Deutlichkeit in Richtung der Bianconeri aus. Zurückzuführen ist das auf die unglaubliche Heimdominanz der Zebras, die in der Saison 2019/20 vor den eigenen Zuschauern 22 von 24 möglichen Punkten holten.

Lediglich gegen Sassuolo Calcio wurde am 1. Dezember 2019 beim 2:2-Remis etwas liegen gelassen. Ansonsten konnte sowohl national von Milan bis Neapel als auch international von Atlético Madrid bis Leverkusen kommen, wer wollte: Am Ende siegte stets Juve.

Nun steht der Mannschaft von Maurizio Sarri allerdings ein wegweisendes Match bevor. Nach nur drei Siegen aus den sechs Pflichtspielen im Dezember geht es jetzt darum, Charakter im Meisterschaftskampf zu zeigen und die Nerazzurri unter Druck zu setzen.

So muss Inter schließlich im Abendspiel beim SSC Neapel ran, wodurch Juve sich potenziell im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres direkt die Tabellenführung zurückholen könnte.

Beste Torschützen in der Liga:Cristiano Ronaldo (10 Tore)Paulo Dybala (5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:Szczesny – Sandro – Bonucci – Demiral – De Sciglio – Matuidi – Pjanic – Rabiot – Dybala – Ronaldo – Higuaín

Letzte Spiele von Juventus:22.12.2019 – Juventus Turin vs. Lazio Rom 1:3 (Superpokal)18.12.2019 – Sampdoria vs. Juventus Turin 1:2 (Serie A)15.12.2019 – Juventus Turin vs. Udinese Calcio 3:1 (Serie A)11.12.2019 – Leverkusen vs. Juventus Turin 0:2 (Champions League)07.12.2019 – Lazio Rom vs. Juventus Turin 3:1 (Serie A)

Wetten ohne Anmeldung bei Speedybet Speedybet Wetten ohne Anmeldung Mit BankID registrieren & wettenAGB gelten | 18+   Italy Cagliari – Statistik & aktuelle Form
Cagliari Logo

Im Jahr 1970 holte Cagliari Calcio – Sardiniens Vorzeigeklub im italienischen Profifußball – zum ersten und einzigen Mal den begehrten Scudetto. Damit sind allerdings auch alle Erfolge des Traditionsvereins erzählt, der bislang nur vier Mal überhaupt international vertreten war.

Letztmals spielten die Rossoblu dabei im UEFA Cup 1993/94, wo die Reise letztlich bis ins Halbfinale ging, als ausgerechnet gegen Inter Mailand Endstation war. Zuvor jedoch – und das hängt den Tifosi des heutigen Gegners bis heute noch nach – warf der große Underdog im Viertelfinale Juventus Turin aus dem Turnier.

Nun könnten die Isolani erstmals seit 27 Jahren wieder Kurs in Richtung Europa aufnehmen, denn nach wie vor steht die Überraschungsmannschaft der bisherigen Saison auf dem sechsten Tabellenplatz und hat vier Punkte Vorsprung auf Parma Calcio auf Position sieben auf dem Konto.

Zeitweise durfte Cagliaro Calcio gar von der Königsklasse träumen. Bei nur einem weiteren Sieg aus den letzten fünf Ligaspielen ist zumindest dieser Traum inzwischen aber wohl geplatzt. Dennoch rechnen sich die Anhänger des sardinischen Aushängeschilds nun insgeheim auch etwas im Juventus Stadium aus.

Dass bei Juventus gegen Cagliari ein Tipp auf einen Punktgewinn des großen Außenseiters aufgeht, erscheint allerdings wegen der jüngsten Personalsorgen wieder etwas unwahrscheinlicher geworden zu sein. Lucas Castro, Leonardo Pavoletti, Fabrizio Cacciatore, Stammtorwart Alessio Cragno und Kapitän Luca Ceppitelli fehlen allesamt verletzt.

Als sei das nicht genug, holte sich zudem der routinierte Innenverteidiger Fabio Pisacane bei der 1:2-Auswärtspleite bei Udinese Calcio im letzten Spiel des Jahres 2019 in der Nachspielzeit die Ampelkarte ab. Auch er fehlt Coach Rolando Maran in diesem Spiel in Piemont gesperrt.

Dadurch ist dieser wohl dazu gezwungen, mit Sebastian Walukiewicz einen Spieler in die Innenverteidigung zu beordern, der erst ein Pflichtspiel in der laufenden Saison bestritt, als in der Coppa Italia munter durchrotiert wurde.

In der Summe nimmt das den Rossoblu allerdings auch klar den Druck heraus. Schließlich dürfte kaum einer so vermessen sein und ernsthaft einen Punktgewinn beim italienischen Rekord- und Serienmeister erwarten.

Mit Blick auf ihre Auswärtssiege bei den Champions League-Teilnehmern SSC Neapel und Atalanta Bergamo haben die Sardi allerdings schon mehrfach gezeigt, dass sie das Potenzial definitiv mitbringen. Auswärts gab es schließlich im bisherigen Saisonverlauf erst eine einzige Niederlage für Cagliari…

Beste Torschützen in der Liga:Joao Pedro (11 Tore)Giovanni Simeone (5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Cagliari:Rafael – Lykogiannis – Klavan – Walukiewicz – Faragò – Rog – Cigarini – Ionita – Pedro – Nainggolan – Simeone

Letzte Spiele von Cagliari:21.12.2019 – Udinese Calcio vs. Cagliari Calcio 2:1 (Serie A)16.12.2019 – Cagliari Calcio vs. Lazio Rom 1:2 (Serie A)08.12.2019 – Sassuolo Calcio vs. Cagliari Calcio 2:2 (Serie A)05.12.2019 – Cagliari Calcio vs. Sampdoria 2:1 (Coppa Italia)02.12.2019 – Cagliari Calcio vs. Sampdoria 4:3 (Serie A)

Juventus vs. Cagliari – Wettquoten Vergleich * – Serie A

(Wettquoten vom 05.01.2020, 11:37 Uhr)

Italy Juventus vs. Cagliari Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 42 – 29 – 14

Insgesamt 85 Aufeinandertreffen stehen zwischen Juventus Turin und Cagliari Calcio zu Buche. Mit 42 Siegen hat die Vecchia Signora dabei praktisch die Hälfte aller Partien gewonnen, während die Rossoblu es erst auf 14 gewonnene Spiele gegen den italienischen Rekordmeister bringen.

Letztmals siegten die Sardi dabei 2009 auswärts in Piemont, als Massimiliano Allegri noch der Trainer der Isolani war. Es war einer von erst zwei Auswärtssiegen im Rahmen der Serie A. Seitdem hat es insgesamt 17 weitere Duelle zwischen Juve und Cagliari gegeben, in denen die Bianconeri ungeschlagen blieben (14 Siege, drei Remis).

  Italy Juventus gegen Cagliari Italy Tipp & Prognose – 06.01.2020

Bei Juventus gegen Cagliari wird die Prognose vom jüngsten Momentum beider Mannschaften beeinflusst, das insgesamt eher negativ war. Beide beendeten das Kalenderjahr 2019 mit einer schmerzvollen Niederlage.

Die Bianconeri verloren im Supercoppa Italiana mit 1:3 gegen Lazio, während die Rossoblu mit dem 1:2 bei Udinese Calcio ihren fünften Tabellenplatz an Atalanta Bergamo verloren. Ohnehin steht bei den Isolani auch wegen der jüngsten Verletzungen nur ein Punkt aus den letzten drei Pflichtspielen zu Buche.

Dementsprechend stehen sich jetzt zwei Mannschaften gegenüber, die antworten müssen und neues Momentum aufbauen wollen. Das geht auch damit einher, dass keiner mit dem Kopf durch die Wand gehen wird, was für ein knappes Spiel spricht.

Key-Facts – Juventus vs. Cagliari Tipp

  • Juventus blieb zuhause im gesamten Jahr 2019 ungeschlagen
  • Juventus verlor nur zwei von 38 Heimspielen in der Serie A gegen Cagliari (22 Siege, 14 Remis)
  • Cagliari gewann nur eines der letzten fünf Ligaspiele

Wir halten es daher für am geschicktesten, bei Juventus gegen Cagliari einen Tipp abzugeben, der solche knappen Szenarien so ganzheitlich wie möglich abdeckt. Mit dem AHC +1,5 auf die Gäste aus Sardinien wäre sowohl ein Sieg der Hausherren mit einem Tor Differenz abgedeckt als auch ein Punktgewinn der Rossoblu, die auswärts bereits Neapel und Bergamo schlugen.

Das verspricht insgesamt viel Value, zumal bei Juventus gegen Cagliari Quoten von bis zu 2.15* (@ Titan Bet) für diese Wettmöglichkeit zur Verfügung stehen. Entsprechend hoch spielen wir diesen Tipp mit fünf Units an. 

Italy Juventus – Cagliari Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Juventus: 1.30 @InterwettenUnentschieden: 6.30 @BethardItaly Sieg Cagliari: 13.00 @Titan Bet

(Wettquoten vom 05.01.2020, 11:37 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Juventus / Unentschieden / Sieg Cagliari:

Hier bei Titan Bet auf Cagliari wetten

Italy Juventus – Cagliari Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 stehen für Juventus gegen Cagliari Wettquoten von 2.75 für den Markt „Unter 2,5 Tore“ zur Verfügung, was ein etwas riskanterer, dafür aber durchaus spielbarer Tipp ist.

Zwar erwarten wir kein Torfestival, dennoch ist das dritte Tor, das ein insgesamt sehr wahrscheinliches Ergebnis wie beispielsweise den 2:1-Heimsieg der Bianconeri besiegeln würde, keineswegs sicher. Mit erst 23 Gegentoren stellen die Rossoblu immerhin die sechstbeste Defensive Italiens.

Über / Unter 2,5 ToreÜber 2,5 Tore: 1.44 @Bet365Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffenJA: 1.90 @Bet365NEIN: 1.90 @Bet365

(Wettquoten vom 05.01.2020, 11:37 Uhr)

Hier bei Bet365 wettenDen aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italy & das gewünschte Thema auswählen)

Ähnliche Shots