Aufregerthemen Schliessen

FCB verpflichtet Jasper van der Werff

Zuletzt hat sich der FC Basel ja eher von jungen Innenverteidigern getrennt: Erst wurde die Leihe von Yves Kaiser zum FC Schaffhausen bekannt und heute morgen machte der Verein den Wechsel von Konstantinos Dimitriou zum FC Wil offiziell. Nun ist aber auch klar, warum die Basler sich von den beiden Spielern getrennt haben. Nämlich um Platz für einen neuen Akteur zu schaffen: Innenverteidiger Jasper van der Werff verstärkt die Basler in den kommenden anderthalb Jahren. Der 21-Jährige kommt leihweise vom FC Salzburg.

«Ich bin sehr glücklich, dass wir mit Jasper ein junges Talent leihweise zum FCB holen konnten. Wir haben ihn bereits während seiner Zeit beim FC St. Gallen beobachtet und er ist schon damals sehr positiv aufgefallen. Er ist ein zweikampfstarker, dynamischer Innenverteidiger, der auch die Spielauslösung sehr gut beherrscht», sagt FCB-Sportchef Ruedi Zbinden zur Verpflichtung des holländisch-schweizerischen Doppelbürgers.

Am 17. Februar 2018 bestritt Van der Werff mit dem FC St. Gallen sein erstes Spiel in der Super League – beim 2:0 gegen den FC Basel.

Van der Werff hat seine fussballerische Ausbildung beim FC St. Gallen genossen und hat für die Ostschweizer neun Einsätze in der Super League absolviert. Van der Werff überzeugte trotz seines jungen Alters, wurde sogar Ostschweizer Fussballer des Jahres. Im Sommer 2018 wechselte er dann nach Österreich, wo er sich im Oktober verletzte und auch in der Folge kaum noch zum Einsatz kam. Van der Werff bestritt nur vier Partien in der höchsten Liga und suchte darum zuletzt nach einem Verein, der ihm Einsatzzeiten ermöglichen kann.

Diese wird er beim FCB nicht umgehend und kaum in der Stammelf erhalten. Mit Eray Cömert und Omar Alderete ist das Duo in der Basler Innenverteidigung gesetzt. Beide Spieler haben sich nach einer starken Hinrunde in den Fokus anderer Clubs gespielt, ein Transfer der Innenverteidiger im Sommer oder bereits in diesem Winter scheint nicht ausgeschlossen. Und zudem könnte Van der Werff auch jetzt schon als Entlastung für Cömert und Alderete in Frage kommen, nachdem der Schwede Emil Bergström bislang nicht die erhoffte Verstärkung für die Basler war.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche