Aufregerthemen Schliessen

Helene-Fischer-Fans sind maßlos enttäuscht von hohen Tournee-Ticketpreisen

Wer Helene Fischer auf ihrer ´Rausch-Tournee´ 2023 live sehen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Zu tief, finden viele Fans und machen ihrer Enttäuschung im Netz Luft. Am Freitag startete der Vorverkauf – das teuerste Ticket kostet fast 300 Eu

Wer Helene Fischer auf ihrer "Rausch-Tournee" 2023 live sehen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Zu tief, finden viele Fans und machen ihrer Enttäuschung im Netz Luft. Am Freitag startete der Vorverkauf – das teuerste Ticket kostet fast 300 Euro.

Es war eine harte Zeit für die Fans von Helene Fischer (37). Zu lange mussten sie schon darauf verzichten, ihr Idol live zu sehen. 2023 soll die Wartezeit endlich vorbei sein. Die Schlagersängerin, die in wenigen Monaten mit ihrem Partner Thomas Seitel (36) ihr erstes Kind erwartet, geht dann auf große "Rausch"-Tournee. Der Vorverkauf dafür läuft bereits an – und so mancher reibt sich beim Aufrufen der Eintrittspreise die Augen.

"Unfassbar teuer": Ticketpreise bis zu 299 Euro

So werden für ein "Wir werden eins – Golden Circle Paket" mit Stehplatz vor der Bühne, frühem Einlass und Erinnerungspass 299 Euro verlangt, ein Stehplatz-Ticket im "Golden Circle" kostet 154 Euro, auch in den normalen Kategorien sind fast keine Tickets unter 100 Euro zu haben. Das günstigste Ticket seitlich der Bühne kostet 64,90 Euro.

Happige Preise, die sich nicht jeder leisten kann. In den sozialen Medien drücken viele enttäuschte Fans ihren Unmut aus. "Hoffe, sie spielt vor einer halb leeren Halle und kann mit ihren drei Fans im 'Golden Circle' über die Normalverdiener lachen", schreibt einer. "Unfassbar teuer die Tickets dieses Mal … " und: "Ich wäre so gerne dabei, aber kann es mir finanziell einfach nicht leisten", lauten weitere Kommentare.  

Kartenverkauf für Helene Fischers Mega-Comeback nicht so erfolgreich wie erwartet

Der Verkauf der Tickets für Helene Fischers Mega-Comeback-Konzert am 20. August 2022 in München lief tatsächlich schleppender als erwartet. 

"Ich kann mir ein Leben ohne Musik, Bühne und Verbindung zum Publikum nicht vorstellen", sagte die Schlager-Königin kürzlich in einem seltenen Interview. Den Helene-Fischer-Fans geht es sicherlich ebenso. Nur sind wohl vermutlich einige dabei, die bei diesen Eintrittspreisen einfach nicht mehr mithalten können.

Surftipps:

Das könnte Sie auch interessieren:
Ähnliche Shots