Aufregerthemen Schliessen

War es Selbstmord? „American Horror Story“-Star Harry Hains ist gestorben

Er hatte eine psychische Erkrankung und Süchte. Bekannt wurde er durch seine Rolle in „American Horror Story“.

"Am 7. Januar ist mein wunderbarer Sohn gestorben. Er war 27 und hatte das Leben noch vor sich" - mit diesen Worten gibt Jane Badler jetzt das bekannt, was wohl jeder Mutter die Kehle abschnüren würde - das Ableben ihres eigenen Kindes. Woran Harry Hains gestorben ist, ist zwar noch völlig unklar, Jane liefert allerdings in ihrem Posting bei Instagram einen ersten Anhaltspunkt: "Leider hat er an psychischen Problemen gelitten und war süchtig." Deutet sie mit diesen Worten Suizid als Todesursache an? In den Medienberichten herrscht darüber bislang Stillschweigen.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche