Aufregerthemen Schliessen

Handball-WM im Ticker: Schweiz vs. Norwegen

Verfolgen Sie die Spiele der Schweizernationalmannschaft an der Handball-WM in Ägypten live hier im Ticker.

International

Verfolgen Sie die Spiele der Schweizer Nationalmannschaft an der Handball-WM in Ägypten live hier im Ticker.

Spielstand Schweiz gegen Norwegen

Schweiz

Schweiz

25:31

Ende

Norwegen

Norwegen
60' | Spielende

Das Spiel ist vorbei. Die Schweiz verliert gegen den Vize-Weltmeister Norwegen mit 25:31. Damit ist dieser Live-Ticker beendet.

59' | Time-Out Schweiz

Die Schweiz nimmt ihr letztes Time-Out.

55' | Time-Out Norwegen

Fünf Minuten vor dem Ende nimmt Norwegen das zweite Time-Out.

52' | Schweiz wieder komplett

Die Schweiz ist wieder vollzählig.

51' | Time-Out Schweiz

Die Schweiz versucht nochmal alles und nimmt ein Time-Out.

50' | 2' Strafe gegen die Schweiz

Wieder gibt es eine 2′ Strafe gegen die Schweiz.

49' | Norwegen wieder komplett

Auch Norwegen ist nun wieder vollzählig.

48' | Schweiz wieder komplett

Die Schweiz kann wieder ergänzen und noch eine halbe Minute in Überzahl agieren.

47' | 2' Strafe gegen Norwegen

Auch Norwegen kassiert eine 2′ Strafe.

46' | 2' Strafe gegen die Schweiz

Die Schweiz kassiert eine 2′ Strafe und spielt nun in Unterzahl.

38' | Schweiz wieder komplett

Die Schweiz ist wieder vollzählig. Die Eidgenossen zeigten eine starke Leistung in Unterzahl und konnten sogar zwei Tore aufholen – 16:21.

36' | Strafe gegen die Schweiz

Nach einem schlechten Start in den zweiten Durchgang kassiert die Schweiz eine weitere 2′ Strafe.

31' | 2. Hälfte läuft

Der zweite Durchgang beginnt. Die Norweger sind im Angriff.

30' | Halbzeit

Die Schweiz geht mit vier Toren Rückstand in die Halbzeit. Zur Pause steht es 13:17 zu Gunsten der Vizeweltmeister aus Norwegen.

Nach einem starken Start der Schweizer, haderten die Eidgenossen mit fraglichen 2′ Minuten Strafen. Gegen einen solchen Gegner ist dies schwierig zu kompensieren. Trotzdem ist die Schweiz nach wie vor am Vizeweltmeister dran.

28' | Time-Out Norwegen

Zwei Minuten vor der Pause beim Stand von 12:16 nimmt auch Norwegen das erste Time-Out in Anspruch.

27' | Norwegen wieder komplett

Norwegen ist wieder vollzählig.

26' | Schweiz wieder komplett

Die Schweiz kann ergänzen und spielt noch etwa eine Minute in Überzahl.

25' | Strafe gegen Norwegen

Norwegen kann gerade ergänzen, erhält aber gleich wieder eine 2′ Minuten Strafe.

24' | Strafe gegen die Schweiz

Die Schweiz kann nicht lange in Überzahl spielen und schon kassiert sie auch eine 2′ Minuten Strafe.

23' | Strafe gegen Norwegen

Die Norweger kassieren die erste 2′ Minuten Strafe, Damit ist die Schweiz für zwei Minuten in Überzahl.

18' | Schweiz wieder komplett

Die Schweiz ist wieder vollzählig.

16' | 2' Strafe gegen die Schweiz

Andi Schmid kassiert eine 2′ Strafe. Wieder ist diese Entscheidung mehr als fraglich, da die Schweiz noch nicht einmal eine gelbe Karte gesehen hat – dafür aber schon zwei 2′ Minuten-Strafe kassiert hat.

15' | Time-Out Schweiz

Die Schweiz nimmt das erste Time-Out beim Stand von 5:8. Norwegen konnte die Führung auf drei Tore ausbauen und deshalb ist das Time-Out keine schlechte Idee.

14' | Schweiz wieder komplett

Die Strafe ist abgelaufen, die Schweiz ist wieder vollzählig. Norwegen führt mit zwei Toren 5:7.

12' | 2' Strafe gegen die Schweiz

Die Schweiz kassiert den Ausgleich zum 5:5 und auch eine 2′-Strafe, die sehr hart gepfiffen wurde.

7' | Starker Start der Schweiz

Die Schweiz beginnt stark, allen voran der Torhüter Aurel Bringolf. Die Eidgenossen können mit zwei Toren vorlegen – 4:2.

2' | Unterbruch

Es gibt einige Unterbrüche, aufgrund der defekten Anzeige. Nach einigen Augenblicken kann es aber wieder weitergehen.

0' | Spielbeginn

Das Spiel beginnt. Die Eidgenossen beginnen in der Offensive.

Ausgangslage

Herzlich Willkommen zum zweiten WM-Spiel der Schweizer Handball Nationalmannschaft. Nach dem Auftaktsieg vom vergangenen Donnerstag, kann die Schweiz befreit aufspielen und wir werden heute und am Monatg sehen, ob sie auch mit den grossen Handball-Nationen mithalten können.

Heute wartet mit Norwegen der Vizeweltmeister von 2019 und 2017, sowie der Bronzemedaille-Gewinner der letztjährigen EM. Da sich die ersten drei Nationen der vierer Gruppe qualifizieren, steht die Schweiz dank dem Sieg gegen Österreich bereits mit einem Fuss in der Hauptrunde. Österreich unterlag heute dem anderen Gruppenfavorit Frankreich und bräuchte somit das Wunder gegen Norwegen, um der Schweiz noch gefährlich zu werden.

Mehr aus dem Channel
Auch interessant
Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche