Aufregerthemen Schliessen

FC Bayern vs. SC Freiburg: Noten und Einzelkritik zur Bundesliga

Am Sonntagnachmittag bestritt der FC Bayern München das erste Spiel nach dem peinlichen Pokal-Aus bei Holstein Kiel. Statt eine deutliche Reaktion zu zeigen, zitterte sich der Rekordmeister gegen den SC Freiburg zu einem knappen 2:1-Sieg. Alle Akteure in
  • FC Bayern vs. SC Freiburg: Noten und Einzelkritik
    FC Bayern vs. SC Freiburg: Noten und Einzelkritik

    Am Sonntagnachmittag bestritt der FC Bayern München das erste Spiel nach dem peinlichen Pokal-Aus bei Holstein Kiel. Statt eine deutliche Reaktion zu zeigen, zitterte sich der Rekordmeister gegen den SC Freiburg zu einem knappen 2:1-Sieg. Alle Akteure in der Einzelkritik:

  • TOR: Manuel Neuer - Note: 4,0
    TOR: Manuel Neuer - Note: 4,0

    Hatte insgesamt einen ruhigen Arbeitstag. Sah beim Ausgleich allerdings etwas unglücklich aus, weil er den Ball erst knapp hinter der Linie parieren konnte (62.).

  • ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 4,5
    ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 4,5

    Stand gegen den Ball oftmals nicht optimal und ließ über die rechte Seite viele gefährliche Vorstöße zu. Fehlte bei der Konter-Absicherung teilweise komplett, weil er zu weit aufrückte.

  • Jérôme Boateng - Note: 3,5
    Jérôme Boateng - Note: 3,5

    Zeigte sich im Stellungsspiel deutlich verbessert und verteilte anders als in den letzten Woche praktisch keine Einladungen für tiefe Läufe. Leistete sich dennoch zumindest vereinzelt unglückliche Klärungsaktionen.

  • David Alaba - Note: 3,5
    David Alaba - Note: 3,5

    Antizipierte die Zuspiele der Freiburger über weite Strecken aufmerksam. War so meist bei seinem Gegenspieler und ließ im Strafraum nur wenig anbrennen. Blieb trotzdem nicht gänzlich ohne Wackler.

  • Alphonso Davies - Note: 4,5
    Alphonso Davies - Note: 4,5

    Musste auf der linken Seite in einige knifflige Duelle, machte in den entscheidenden Momenten entscheidende Fehler. Klärte vor dem 1:1 ohne Not zur Ecke, bei der Ausführung im Duell mit Torschütze Petersen im Tiefschlaf.

  • MITTELFELD: Joshua Kimmich (bis 76.) - Note: 2,0
    MITTELFELD: Joshua Kimmich (bis 76.) - Note: 2,0

    Stand in vielen Szenen sehr hoch und agierte vor dem Strafraum teilweise als zusätzlicher Spielmacher. Sorgte mit intelligenten Verlagerungen auf die ballferne Seite immer wieder für die richtigen Impulse.

  • Corentin Tolisso (ab 76.) - ohne Bewertung
    Corentin Tolisso (ab 76.) - ohne Bewertung

    Zeigte aus der zweiten Reihe einen gefährlichen Abschluss, war in den letzten Minuten sonst nur Mitläufer.

  • Leon Goretzka - Note: 2,5
    Leon Goretzka - Note: 2,5

    Fand im Mittelfeld eine gute Balance zwischen Angriff und Defensive. Trieb regelmäßig Angriffe der Bayern mit langen Dribblings an, suchte obendrein zunehmend selbst seine Chancen. Ließ vor dem Tor aber viel liegen.

  • Javi Martínez (ab 87.) - ohne Bewertung
    Javi Martínez (ab 87.) - ohne Bewertung
  • Serge Gnabry (bis 28.) - Note: 2,5
    Serge Gnabry (bis 28.) - Note: 2,5

    Zeigte zu Beginn an einen engagierten Auftritt. Riss mit seinen Antritten regelmäßig Lücken und initiierte einige gute Vorstöße. Leitete mit seinem Antritt das 1:0 ein (6.). Musste angeschlagen aber schon vor der Pause weichen.

  • Leroy Sané (ab 28.) - Note: 3,5
    Leroy Sané (ab 28.) - Note: 3,5

    Meldetete sich sofort mit einem Warnschuss in der Partie an. Suchte auch in der Folge häufig den direkten Weg in Richtung Tor, belohnte sich mit der Vorlage zum 2:1. Leistete sich jedoch mehrfach Pausen, in denen von ihm nur wenig kam.

  • Thomas Müller (bis 87.) - Note: 1,5
    Thomas Müller (bis 87.) - Note: 1,5

    Traf oft die richtigen Entscheidungen am Ball. Legte das Leder immer wieder schon mit den ersten Kontakt clever ab. Bereite so das 1:0 vor (6.). Spielte in der Folge weiter viele gefährliche Pässe und besorgte den Siegtreffer selbst (75.). Mann des Spiels!

  • Eric-Maxim Choupo-Moting (ab 87.) ohne Bewertung
    Eric-Maxim Choupo-Moting (ab 87.) ohne Bewertung
  • Kingsley Coman (bis 76.) - Note: 3,5
    Kingsley Coman (bis 76.) - Note: 3,5

    Konnte die Freiburger Abwehr mit seinem Tempo gelegentlich überrumpeln, machte aber insgesamt nur wenig aus seinen Spielanteilen. Leitete mit seiner besten Szenen noch den Siegtreffer ein (75.).

  • Jamal Musiala (ab 76.) - ohne Bewertung
    Jamal Musiala (ab 76.) - ohne Bewertung

    Blieb beim Kurzeinsatz ohne Glück in seinen Aktionen und konnte sich nicht mehr in den Vordergrund spielen.

  • ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 2,5
    ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 2,5

    Markierte mit seiner ersten Aktion früh die Führung (6.). Sicherte sich mit nunmehr 21. Saisontoren in der Hinrunde einen weiteren Rekord. Traf später noch einmal die Latte, konnte gegen eine aufmerksame Freiburg-Abwehr insgesamt aber nur wenig reißen.

  • SC FREIBURG - TOR: Florian Müller - Note: 1,5
    SC FREIBURG - TOR: Florian Müller - Note: 1,5

    Trug beim frühen Gegentreffer keinerlei Schuld. Zeigte gegen Gnabry (25.), Goretzka (60.) und Lewandowski (79.) drei ganz starke Reflexe. Sammelte daneben ein Reihe von leichteren Paraden.

  • ABWEHR: Philipp Lienhart - Note: 2,5
    ABWEHR: Philipp Lienhart - Note: 2,5

    Konnte dem schnellen Coman nicht immer etwas entgegensetzen. Kämpfte sich jedoch nach fahrigem Start immer besser in die Partie. Stoppte durch gutes Timing beim Herausrücken oftmals schnelle Angriffe der Bayern.

  • Keven Schlotterbeck - Note: 3,0
    Keven Schlotterbeck - Note: 3,0

    Hatte im Zentrum anfangs Schwierigkeiten und verlor Lewandowski vor dem 0:1 aus den Augen. Bekam den Strafraum in der Folge allerdings mit überzeugender Zweikampfquote gut in den Griff.

  • Manuel Gulde - Note: 2,0
    Manuel Gulde - Note: 2,0

    Spielte seinen Part in der Dreierkette praktisch ohne Fehler herunter. Vereitelte mit starkem Tackling nach der Pause einmal das sichere 0:2, bekam auch sonst häufig noch einen Fuß dazwischen.

  • MITTELFELD: Lukas Kübler (bis 62.) - Note: 4,0
    MITTELFELD: Lukas Kübler (bis 62.) - Note: 4,0

    Spulte auf der rechten Außenbahn ein hohes Pensum ab und führte wiederholt verbissene Duelle mit Davies. Agierte am Ball aber zu fehleranfällig. Offenbarte nach Ausflügen in die Offensive zudem mehrfach große Räume zum Kontern.

  • Lino Tempelmann (ab 62.) - Note: 4,0
    Lino Tempelmann (ab 62.) - Note: 4,0

    Investierte defensiv in der Schlussphase viel. Belohnte sich zunächst mit mehreren wichtigen Tacklings, kam vor dem 1:2 jedoch auf der Außenbahn nicht in den Zweikampf.

  • Baptiste Santamaria (bis 5.) - ohne Bewertung
    Baptiste Santamaria (bis 5.) - ohne Bewertung

    Zog sich bereits nach wenigen Sekunden eine Verletzung am Knie zu und musste ausgewechselt werden.

  • Amir Abrashi (ab 5., bis 55.) - Note: 2,5
    Amir Abrashi (ab 5., bis 55.) - Note: 2,5

    War nach seiner Einwechslung nicht sofort in der Partie und konnte nach Stellungsfehler vor dem 0:1 nur zusehen. Drehte danach aber mächtig auf. Verzeichnete mehrfach wichtige Blocks und vereitelte mit tollen Grätschen teilweise im Alleingang Angriffe der Bayern. Musste später ebenfalls verletzt raus.

  • Janik Haberer (ab 55.) - Note: 3,5
    Janik Haberer (ab 55.) - Note: 3,5

    Machte nach langer Verletzung sein ersten Spiel seit Juni 2020. Wirkte aber noch nicht vollständig auf der Höhe. Verschob zwar aufmerksam, am Ball kam jedoch nur wenig.

  • Nicolas Höfler - Note: 2,5
    Nicolas Höfler - Note: 2,5

    Überzeugte in den Entlastungsangriffe der Freiburger mit toller Übersicht am Ball. Kassierte früh eine Gelbe Karte (9.), zeigte danach eine umso beeindruckendere Ruhe und Konsequenz in seinen Zweikämpfen.

  • Christian Günter - Note: 3,0
    Christian Günter - Note: 3,0

    Bekam Gnabry auf der linken Seite anfangs nicht in den Griff. Wurde mitunter leicht überlaufen und stellte auch die Passwege zunächst nicht konsequent zu. Fing sich aber mit der Zeit und setzte mit guten Aktionen zumindest vereinzelt offensive Impulse.

  • Roland Sallai (bis 62.) - Note: 3,5
    Roland Sallai (bis 62.) - Note: 3,5

    Fand immer wieder die freien Räume zwischen Mittelfeld und Abwehr. Verzeichnete von dort einige gute Abschlüsse. Verpasste von tieferer Feldposition aus aber häufig den richtigen Moment für das Abspiel.

  • Lucas Höler (ab 62.) - Note: 3,5
    Lucas Höler (ab 62.) - Note: 3,5

    Beteiligte sich uneigennützig an den Vorstößen, nennenswerte Impulse in Richtung Tor kamen aber kaum noch.

  • Vincenzo Grifo - Note: 3,0
    Vincenzo Grifo - Note: 3,0

    Hinterließ auf Seiten der Freiburger am Ball anfangs den kreativsten Eindruck. Sorgte mit Dribblings und Pässen gleichsam für gefährliche Szenen. Nach dem Seitenwechsel allerdings nicht mehr so präsent.

  • ANGRIFF: Ermedin Demirovic (bis 62.) - Note: 4,0
    ANGRIFF: Ermedin Demirovic (bis 62.) - Note: 4,0

    Rieb sich als alleiniger Stoßstürmer gegen die Bayern-Abwehr auf, konnte aber nur wenig Zählbares vorweisen. Sammelte kaum Ballkontakte, verschenkte durch technische Fehler zudem gute Abschlusschancen.

  • Nils Petersen (ab 62.) - Note: 2,5
    Nils Petersen (ab 62.) - Note: 2,5

    Startete nach seiner Einwechslung sensationell und markierte nach 25 Sekunden mit dem ersten Ballkontakt den Ausgleich. Konnte diese Niveau aber nicht halten. Nagelte in der Nachspielzeit die beste Chance auf den erneuten Ausgleich nur an die Latte.

  • Ähnliche Shots