Aufregerthemen Schliessen

РУССКИЙ КОРАБЛЬ, ИДИ НАХУЙ!

Vergewaltiger von Sängerin Edith Stehfest in Portugal gefasst

Die Polizei spürte den flüchtigen Straftäter auf. Er war wegen der Vergewaltigung von Edith Stehfest, Frau des Schauspielers Eric Stehfest, verurteilt worden.

Nach intensiver Fahndung hat die Polizei Leipzig einen verurteilten flüchtigen Sexualstraftäter in Portugal festgenommen. Der Mann soll 2012 die Sängerin Edith Stehfest, Ehefrau des Schauspielers und „Dschungelcamp“-Vizekönigs Eric Stehfest, mit K.o.-Tropfen betäubt, vergewaltigt und die Tat gefilmt haben. Edith Stehfest war zu dem Zeitpunkt 17 Jahre alt. Erst durch einen Zufall kam die Polizei an das Video und die Frau erfuhr von ihrem Missbrauch.

Der 36-Jährige war im November 2021 rechtskräftig wegen Vergewaltigung, sexueller Nötigung sowie dem Besitz und der Verbreitung kinderpornografischer Schriften zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt worden. Die Haftstrafe hatte der Mann aber nicht angetreten und war ins Ausland geflüchtet.

So lief die Festnahme am Flughafen Lissabon

Die Ermittler sammelten Hinweise, dass sich der 36-Jährige nach Portugal abgesetzt hatte und dort mit einer neuen Identität untergetaucht sein könnte. Am 1. Mai konnte der Flüchtige nun am Flughafen in Lissabon festgenommen werden, als dieser eine ihm nahe stehenden Person abholen wollte. Am Donnerstag wurde der Straftäter nach Deutschland gebracht, wo er seine Haftstrafe in einem Gefängnis verbüßen muss.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche