Aufregerthemen Schliessen

Dschungelcamp: Ex-Minister Krause muss schon an Tag 1 nach Hause

Dschungelcamp 2020 im Live-Ticker: Seit Freitag heißt es auf RTL wieder ´Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!´. Verfolgen Sie hier bei FOCUS Online alle Sendungen im Live-Ticker und verpassen sie keine aktuellen News zu den Kandidaten.
Dschungelcamp im News-Ticker: Schon in der ersten Folge: Dr. Bob nimmt Ex-Minister Krause aus dem Dschungelcamp

Dschungelcamp 2020 im Live-Ticker: Seit Freitag heißt es auf RTL wieder "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Verfolgen Sie hier bei FOCUS Online alle Sendungen im Live-Ticker und verpassen sie keine aktuellen News zu den Kandidaten.

Tag 1 im Rückblick: Ganz schön was los zum Auftakt des Dschungelcamps! Sonja Zietlow und Daniel hartwich antworten bissig auf die Kritik im Vorfeld der aktuellen Staffel (21.22 Uhr). Danni Büchner hat sich schon eine erste Feindin auserkoren (23.14 Uhr). Und mit Günther Krause muss der erste Dschungelcamp-Teilnehmer aus gesundheitlichen Gründen schon die Heimreise antreten (00.17 Uhr). Am zweiten Tag (ab 22.15 Uhr) wird es einiges zu bereden geben.

00.23 Uhr: Wir kümmern uns noch kurz um eine Formalie: Elena und Danni müssen morgen in die Dschungelprüfung. Wie sich die beiden dort schlagen, erfahren wir ab 22.15 Uhr. Für dann verspricht uns RTL auch mehr Infos zum mysteriösen Fall des Dschungelministers a.D. Günther Krause. Bis dann!

00.17 Uhr: Breaking News im Dschungelcamp: Günther Krause muss den illustren Zirkel nach nur einem Tag wieder verlassen. Dr. Bob musste ihn abberufen - gesundheitliche Gründe. (Es geht ihm aber gut.) Bleiben noch elf Kandidaten.

00.09 Uhr: Den letzten Gang gibt es für Claudia und Anastasiya: Ein Salat mit Kotzfrucht, Seegurke und Schweinepenis. Und Elena wird schon ganz neidisch. Auch die beiden müssen die Segel streichen. Das Resultat für die Dschungel-Crew: Drei von zwölf möglichen Sternen. Sogar Moderator Hartwich hat Mitleid: "Das hat so ekelhaft gerochen wie noch nie."

00.07 Uhr: "Darm aus Meeresche in Soße aus Urin sowie ein Fischauge" gibt es für Prince Damien, Marco und Sonja. Und ausgerechnet die Schauspiel-Diva würgt das Ekel-Mahl als erstes runter. Damien schafft es auch, nur Marco muss aufgeben. Zitat: "Ne, war ned gut!"

00.05 Uhr: Für Toni, Raul und Marko gibt es Truthahnhoden mit Grillen. Marko schmeckt es offenbar, Raul und Toni eher nicht so. Der erste Stern! Und Marko so: "Hat ein bisschen wie Weißwurst geschmeckt."

00.03 Uhr: Den nächsten Gang gibt es für Danni, Sven und Elena: Eine Suppe mit "Kotzfrucht, Kakerlaken und Schweinevagina". Sven streicht sofort die Segel, Daniela kurze Zeit später auch. "Ich kann das nicht, das knackt so!" Elena gibt erst auf, als sie sich beinahe übergeben muss. Ihr fachfräuliches Fazit: "Die Vagina geht gar nicht. Die Insekten sind okay, aber die Vagina... dann lieber Penis oder so." Ein Satz für die Ewigkeit.

Samstag, 11. Januar, 00.01 Uhr: Als Aperitif bekommt Daniela ein relativ großes Glas pürierter Schafshoden gereicht. Danni scheitert, verständlicherweise. "Tut mir Leid, das geht echt nicht", entschuldigt sich Daniela. "Da sind Stücke drin!"

23.59 Uhr: Und jetzt tritt auch endlich Dr. Bob auf. "Es ist mir ein Vergnügen. Die Show wird jedes Jahr verrückter, aber das ist fantastisch." Dr. Bob gilt die Regeln vor: Gut kauen, und sich beim Essen nicht die Nase zuhalten, "weil das beim Essen einen Hustenreiz auslösen kann, an dem ihr ersticken könnt." Und schon hat Raul offenbar nicht mehr so viel Hunger.

23.56 Uhr: "Schön, endlich was zu essen!", ruft Raul, als er den festlich eingerichteten Dinnersaal betritt. Ach Raul. Süßer, naiver Raul. Er hätte es schon beim Motto merken können: "Dinner for 12 - die gleiche Kotzedur wie jedes Jahr". Das verrät vielleicht schon, was gleich passieren wird.

23.53 Uhr: So. Nach dem letzten Werbeblock gehen wir in den Schlusspurt. Und am Ende kredenzt RTL den Kandidaten noch ein waschechtes Ekel-Dinner. Auch 2020 bleiben manche Dinge noch gleich. Schön.

23.38 Uhr: Fast zweieinhalb Stunden sind rum, und endlich stellt Daniela die Frage, die die ganze Republik bewegt: "Claudia, wie fandest du eigentlich diese Playboy-Bilder?" Gemeint sind die Motive von Michael Wendlers neuer Freundin Laura, die in dieser Woche die Hüllen fallen ließ. Claudia weicht der Frage aus, doch Daniela schüttet weiter Salz in die Wunden. "Dass der da mit so einer Jungen kommt, wie das wohl für deine Tochter ist...?" Daniela Büchner weiß einfach, was die Fernsehzuschauer wollen.

#article div.mediaBlock.headmedia {width:39.375rem;}#article div.mediaBlock,#article div.mediav2 {background-color:transparent;}#article div.mediav2 div.video,#article div.mediav2 div.image {padding-bottom:0;}#article .small div.mediaBlock div.caption {margin-right:0;}#article .mediav2 div.caption {border-bottom:0 none;color:#666;font-size:0.6875rem;line-height:0.875rem;padding:0.3125rem 0 0.5rem;text-align:left;margin-right:0;}#article .mediav2 div.caption span.source {color:#adadad;display:block;float:right;margin-left:0.9375rem;text-align:right;}#article .mediav2 div.video a {position:relative;display:block;height:100%;}#article .mediav2 div.video a.uc {display:inline-block;}#article .mediav2 div.video a span {position:absolute;top:7.875rem;left:16.5rem;background:transparent url("https://p5.focus.de/fol/pics/fol/playbutton.svg") no-repeat;width:6.375rem;height:6.375rem;}

23.36 Uhr: Es ist Morgen im Dschungelcamp! Elena und Toni sind sich schon ganz sicher, dass eine Verschwörung im Gange ist. "Ich glaube, dass einige hier fake sind", sagt Elena. "Da wird bestimmt auch gelästert." Es kann nicht mehr lange dauern, und Elena wird vom Wahnsinn ereilt, als wäre das hier "Apocalypse Now".

23.32 Uhr: Mitten in der Nacht tauscht im Dschungelcamp eine Schlange auf. Von RTL bereitgehaltene Ranger durchforsten das Gelände. Die Bewohner bekommen es mit der Angst zu tun. Denn, wie Günther weiß: "Wenn es dunkel ist, sind wir strategisch im Nachteil." Danke, Günther. Elena hat zum Glück geschlafen.

23.30 Uhr: Es wird Nacht im Dschungelcamp. Elena versucht es mit einem Monolog. "Liebe Tiere, liebe Spinnen, liebe Insekten! Bitte kommt nicht zu mir, ich mag euch nicht. Spinnen, Schlangen... open your eyes!" Guter Gedanke von Elena, es auf Englisch zu versuchen, weil Deutsch sprechen die australischen Spinnen sicher nicht.

23.18 Uhr: Günther Krause, von RTL zum Dschungelminister ernannt, darf die Camp-Regeln verlesen. Und die anderen Kandidaten sind ungefähr so begeistert wie damals bei der sechsten Stunde Mathe in der Schule. "Er hat so viel geredet, in so einem Tempo, da konnte man nur einschlafen", sagt Elena (die immer noch kein Russisch spricht, sorry Günther). Der neue Dschungelchef sieht das natürlich anders: "Also, ich strahle schon eine gewisse Dominanz aus und bin dadurch ein natürlicher Anführer." Denn schließlich war Günther mal Minister, falls Sie das noch nicht wussten.

23.14 Uhr: "Das hängt so in der Luft, ich würde das mit einem Pickel vergleichen. Der so eitrig wird und platzen muss, damit das alles gelöst wird." Endlich geht es los mit dem Beef zwischen Anastasiya und Daniela. Sie wissen schon, die Sache mit dem Ex-Freund, von dem Anastasiya felsenfest überzeugt ist, dass er was mit Daniela hatte. Daniela gibt Anastasiya im Camp demonstrativ nicht die Hand zur Begrüßung, was Anastasiya zu dieser wunderschönen Pickel-Analogie veranlasst. "Das wird sich normalisieren", sagt die unbeteiligte Claudia zu der Situation. Claudia kennt Daniela Büchner nicht.

23.13 Uhr: Jetzt haben es Elena und die anderen Frauen endlich ins Lager geschafft. Günther Krause, schon gefühlt seit Jahren im Camp, begrüßt Elena auf Russisch. Das Problem: Elena kommt nicht aus dem russischsprachigen Raum. Ups.

Beim Umziehen kommt es zum Eklat

23.07 Uhr: Wieder fließen Tränen. Toni Trips soll sich vor den Augen der Kameras umziehen, aber weil sie es am Morgen nicht mal geschafft hat, sich Unterwäsche anzuziehen, will sie das nicht. Irgendwie hat Toni da einen Punkt. Elena kommt derweil mit der Autorität der Ranger nicht zurecht. "Was ist dein Problem?", wird sie gefragt. "Du bist mein Problem." Sogar über rechtliche Schritte gegen die Ranger-Schauspieler denkt Elena nach. Die Rechtsexperten von FOCUS Online sagen: Könnte schwierig werden.

23.05 Uhr: Es war ein harter Kampf, aber auch Trödel-Titan Markus hat es über die Brücke geschafft. Damit steht das Team bei immerhin vier Sternen.

23.02 Uhr: Einen neuen Dschungel-Rekord hat derweil Wendler-Ex Claudia Norberg geschafft: Bereits nach einem Schritt fällt sie die Brücke hinunter. Hoppla.

22.59 Uhr: Wir sind zurück! Und bei der derzeit mageren Sterne-Ausbeute der Dschungelstars (genau zwei Stück) lastet jetzt besonders großer Druck auf Anastasiya. "Das ist wie ein Shopping-Spaziergang!", versucht sich diesmal Markus als Motivator. Leidlich gut. Aber Anastasiya schafft die Prüfung locker und schnörkellos im Vorbeigehen. "Frauen haben es einfacher, weil sie leichter sind!", versucht sich Sven Ottke an einer Ausrede.

22.50 Uhr: Als nächstes ist Anastasiya dran, und wir haben selten jemanden so lustlos zur Dschungelprüfung antreten sehen. Aber vor diesem großartigen Moment der deutschen Fernsehgeschichte kommt erstmal: Werbung.

22.46 Uhr: Zurück zur Hängebrücke. Dort ist jetzt Sven Ottke dran, und Sven Ottke hat den Nachteil, dass er keinen Sven Ottke an der Seitenlinie hat, der ihn anfeuert. Im Sich-selber-motivieren ist die Box-Legende jedenfalls nicht so gut. "Keine Chance, keine Chance", ruft er. "Kannste vergessen!" Ottke sollte Recht behalten: Kurz vor Ende stürzt er mit dem Stern von der Brücke.

22.42 Uhr: Auch Dani Büchner scheitert als letztes an der Wannen-Prüfung. Drei deutsche Bundeskanzler sollte Büchner nennen, aber Richard von Weizsäcker war leider Bundespräsident und nicht -kanzler. "Ist doch egal!", protestiert Büchner, und jeder deutsche Sozialkundelehrer vergräbt gerade die Hände im Gesicht.

22.40 Uhr: "Boah, keine Ahnung. Ich kuck den Scheiß nicht." Auch Toni Trips kann ihre Wannen-Frage nicht beantworten (gesucht waren James-Bond-Darsteller), vor der Wanne hatte sie dafür aber auch null Angst. Gelangweilt steigt sie aus der Wanne. Hartwich: "Tut mir Leid, dass wir dich gelangweilt haben!" - Trips: "Schon okay!"

22.38 Uhr: Auch Raul Richter darf in die Todes-Wanne - und das, obwohl er unter Höhenangst leidet. Der Schauspieler versucht auch gar nicht erst, die Frage richtig zu beantworten. "Keine Ahnung, ist mir scheißegal", lautet seine Antwort auf die Frage nach berühmten deutschen Fußball-Nationalspielern.

22.35 Uhr: Wir sind zurück! Und jetzt darf Sonja Kirchberger zur Wannen-Prüfung antreten. "Ja, auf jeden Fall, let's go!", sagt die Schauspiel-Diva zu Beginn, aber bekommt dann schnell die Härten des Dschungel-Alltags zu spüren. Drei Städte soll Kirchberger nennen, in denen Olympische Sommerspiele stattgefunden haben, und Kirchberger so: "Sydney, Afrika...???" Wir müssen es wohl nicht extra erwähnen, aber Kirchberger hat dieses Spiel nicht gewonnen. Raus aus der Wanne, zurück in den Dschungel.

Ein Kandidat ist für Dschungelprüfungen gesperrt

22.24 Uhr: Premiere im Dschungelcamp übrigens: Krause wird als erster Teilnehmer überhaupt an keiner Dschungelprüfung teilnehmen. "Magen, Kreislauf, Rücken, dieser Mann hat alles", sagt Moderator Hartwich. "Merkel-Freund bekommt Sonderbehandlung!", titeln die ersten deutschen Wutbürger-Seiten auf Facebook. Jetzt gibt es erstmal Werbung.

22.22 Uhr: Günther Krause irrt derweil immer noch als einziger durchs Dschungelcamp und wir sind uns nicht sicher, ob das Misshandlung ist oder großartige Performance-Kunst. "Ich hoffe, dass noch jemand kommt heute", sagt er. Wir auch, Günther, wir auch.

22.18 Uhr: Als erstes traut sich Marco Cerullo über die Brücke. Wir wissen nicht, wer das ist, aber Marco empfiehlt sich direkt mal als Leader, schnappt sich einen Stern und läuft traumwandlerisch sicher über die Brücke. Sven Ottke ist stolz auf ihn, und Marco ist das sicher wichtig.

22.15 Uhr: Eine andere Teilnehmer-Gruppe, angeführt von Sven Ottke, muss ebenfalls zur ersten Dschungelprüfung antreten. Das Ziel: Es unfallfrei über eine Hängebrücke schaffen und dabei einen Stern einsammeln.

"Australien, Austria, Aserbaidschan"

22.11 Uhr: Prince Damien ist da schon begeisterter, als er gefragt wird, ob er an derselben Dschungelprüfung teilnehmen will. "Aber so was von logo! Hahahahaaaaaa!" Diese Lache wird uns noch in den Wahnsinn treiben. Aber: Prinz Damien gewinnt! Drei Länder mit A sollte er nennen, und seine Antwort "Australien, Austria, Aserbaidschan" lässt RTL gerade so noch gelten. Damien ist schließlich international (englisch ausgesprochen). Erfrischend, dieser junge Mann.

22.09 Uhr: "Elena, nenn drei Planeten unseres Sonnensystems." - Elena: "Yo." - "Yo?" - "Merkus oder so was...?" Elena verliert, mit vollem Enthusiasmus. Das waren seltsame zwei Minuten Fernsehen.

22.07 Uhr: Aus Gründen, die wir nicht verstanden haben, darf Elena jetzt gleich zur ersten Dschungelprüfung antreten. Der schöne Name: Wanne-Heikel. Die Aufgabe: Elena soll in einer Wanne über eine Klippe rollen und währenddessen Quiz-Fragen beantworten. Easy.

22.05 Uhr: Jetzt ist der erste Bewohner offiziell im Dschungel eingezogen. Ein leicht melancholischer Günther Krause begibt sich im typischen Dschungelcamp-Outfit in sein Zuhause für die nächsten zwei Wochen. "Das Leben ist schön, auch im Dschungel", sagt Krause mit einem Gesichtsausdruck, als hätte gerade jemand die deutsche Einheit rückgängig gemacht. "Herrlich." Schönes Detail übrigens: Krause begibt sich zum Umziehen hinter einen Sichtschutz - und die Kamera geht einfach außenrum.

22.01 Uhr: "Die junge Dame, die gerade gekommen ist, der ihren Namen kann ich nicht mal aussprechen", sagt Sven Ottke, nachdem er Anastasiya kennengelernt hat. "Tut mir Leid." Sven Ottke ist jetzt schon verzweifelt.

21.57 Uhr: Ein spannender Sub-Plot dieser Staffel übrigens: Anastasiya Avilova (31) denkt, dass Daniela Büchner (41) mal was mit ihrem Ex-Freund hatte. Die beide werden das im Dschungel bestimmt rational und erwachsen ausdiskutieren, da sind wir uns sicher.

Der Wendler schwebt über allem

21.54 Uhr: "Wenn mich jemand fragt, wie ich zum Boxen gekommen bin, sage ich immer: mit dem Bus". Das ist offenbar das Level von Humor, das man von Box-Legende Sven Ottke erwarten kann. Aber gut, der ist früher auch nicht zum Witzeerzählen in den Ring gestiegen.

21.52 Uhr: RTL-Super-Trödelhändler Markus Reinecke ist mit seinem selbsternannten "Trödel-Imperium" wahrscheinlich gerade der beruflich erfolgreichste Teilnehmer dieser Show. "Letztens hat mir sogar eine Frau geschrieben, die meinte: Ich will ein Kind von dir", freut sich der 50-Jährige. Also nicht dass irgendjemand danach gefragt hätte.

21.48 Uhr: Wer nicht teilnimmt, aber trotzdem über dieser Staffel schwebt: Schlagerstar Michael Wendler. "Eigentlich wollten wir seine Neue, bekommen haben wir aber seine Alte", sagt Zietlow über dessen Ex-Frau Claudia Norberg. Und die hält mit ihren Gefühlen nicht hinterm Berg. "Ich habe seine Karriere aufgebaut", sagt Norberg über den Schlagerstar. Aber dennoch: Dem Wendler und "seiner neuen Lebensgefährtin" wünsche sie nur alles Gute. Natürlich doch.

21.46 Uhr: Im Hubschrauber geht es für die ersten Kandidaten ins Dschungelcamp. "Ich glaube, die Dani ist jetzt schon nervös", urteilt Raul Richter. Über Elena Miras, die im knappen Top zum Treffpunkt erschienen ist, sagt ein grinsender Richter: "Ich glaube, die Elena ist ein nettes Mädel, mit dem man gut auskommen kann." Wir haben so eine Ahnung, wen RTL als Lustmolch der Staffel inszenieren will.

21.43 Uhr: Szenen aus dem Aufzug: "Ich dachte, du würdest früher kommen", sagt ein grinsender Raul Richter zum Soldaten, der ihn abholt. Der nur so: "Shut up".

21.41 Uhr: "Mich kennt man aus Lohf Island", sagt Elena Miras über ihre TV-Vergangenheit. Sie meint vermutlich "Love Island".

Raul Richter ist bereit zum Flirten

21.40 Uhr: "Ich glaube, bei den Frauen habt ihr ins Schwarze getroffen. Das könnte mit der ein oder anderen interessant werden", sagt Ex-GZSZ-Star Raul Richter grinsend. Raul Richter hat übrigens eine Freundin.

21.38 Uhr: "Ich möchte Dschungelkönig werden, weil ich meine Rente aufbessern will! Hahahahahaaaaaaaaaaaaaaa!" Wenigstens ist Prince Damien ehrlich.

21.36 Uhr: Für das erste Dschungelcamp-Drama 2020 ist Toni Trips verantwortlich. Der ehemaligen "DSDS"-Kandidatin kommen die Tränen, weil sie im Hotel nicht mehr genug Zeit hat, ihre Haare zu machen. Der Schmerz ist durch den Fernseher hindurch spürbar.

21.33 Uhr: "Ich bin Sonja Kirchberger, und ich habe wie alle anderen einen laufenden Vertrag", sagt die Schauspiel-Diva in ihrem Einspieler,an wen auch immer dieser Satz gerichtet ist. Ansonsten finde sie es aus Performance-Gesichtspunkten toll, dass jeder im Dschungel irgendwie nackt ist, und hat "ungefähr jede Phobie, die es gibt, wenigstens ein bisschen." Sonja Kirchberger könnte anstrengend werden.

21.32 Uhr: Wie Daniela Büchner das findet, dass sie morgens im Hotel unsanft von einem australischen Marine abgeholt wird: siehe Foto.

21.30 Uhr: Daniela Büchner ist jetzt dran. Und spricht erstmal über Selbstmordgedanken nach dem Tod ihres Mannes Jens. "Nachdem ich die Kiddies mit dem Auto in der Schule abgeliefert hab, dachte ich mir manchmal: Die nächste Mauer gehört dir."

21.28 Uhr: Als Minister war Krause übrigens über eine sogenannte "Raststättenaffäre" gestolpert. Veruntreute Summe damals: 6000 deutsche Mark, oder 0,02354 Andreas Scheuers.

21.26 Uhr: Das Schöne am Dschungelcamp sei ja, sagt Krause, dass man dort eine Plattform für seine Botschaften erhalte. "Ich will helfen, Deutschland im Dschungelcamp voranzubringen", sagt der Minister. Und dann erzählt er noch etwas von kosmischer Strahlung, was wir ehrlich gesagt nicht verstanden haben. Puuuuuh.

21.25 Uhr: "Die Angela und ich, wir duzen uns", sagt der erste präsentierte Dschungel-Kandidat Günther Krause, der Ex-Verkehrsminister aus den Jahren nach der Wende, über Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Hallo Angela, falls du das siehst, viele Grüße."

Zietlow und Hartwich auf Krawall gebürstet

21.22 Uhr: Worin Hartwich und Zietlow aber unbedingt recht haben: Jetzt ganz schnell für Australien spenden. RTL habe schon mal vorgelegt, sagt Hartwich - mit 100.000 Euro.

21.20 Uhr: "Seit dem 5. Januar läuft die australische Version des Dschungelcamps", sagt eine auf Krawall gebürstete Sonja Zietlow zu Beginn über die Forderungen, das Dschungelcamp wegen der Buschbrände in Australien abzusagen. "Sollen wir jetzt betroffener sein als die Betroffenen?" Lieber wolle man so lange senden, "bis die SPD uns verbietet". Zietlow und Hartwich wollen die Sendung nutzen, um auf die Lage in Australien aufmerksam machen, "denn dieses wunderbare Land ist so etwas wie ein zweites Zuhause geworden." Und dann zaubern die beiden auch noch ein wohlwollendes Schreiben der australischen Botschafterin in Deutschland aus dem Hut. Ist ja okay!

21.18 Uhr: "Ich hab noch nie unter freiem Himmel geschlafen", sagt Wendler-Ex Claudia Norberg im ersten Einspieler. "Ich hab einmal mit dem Michael im Freien gezeltet." Und eine andere Prominente sagt aus dem Off: "Ich hab Angst vor Pflanzen." Das könnten lange zwei Wochen werden.

21.15 Uhr: Und los geht's! "Heute, am Geburtstag von Frauke Ludowig, im chinesischen Jahr des Erdschweins", wie es so schön im Einspieler heißt. "Nie war der Dschungel prominenter!" Nun ja.

Kandidaten erwartet "ungewöhnlichster Einzug ever"

20.52 Uhr: Herzlich willkommen zum ersten Dschungelcamp-Live-Ticker von FOCUS Online! RTL macht die Dschungelcamp-Fans bereits neugierig. Demnach verrät der Sender: Die Kandidaten ziehen in drei Gruppen ins Dschungelcamp. Die einen müssen über eine Hängebrücke, die nächste mit einer Wanne herabrutschen - und um den Weg der dritten Gruppe macht der Sender ein Geheimnis. Es soll "der ungewöhnlichste Einzug ever" werden. Wir sind gespannt.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" startet endlich

Freitag, 10. Januar, 18.22 Uhr: In weniger als drei Stunden geht es los - die Promis beziehen das Dschungelcamp in Australien. Trotz der Buschbrände. Natürlich überträgt RTL auch die 14. Staffel im Fernsehen. Aber Sie können die Show auch im Live-Stream sehen.

FOCUS-Online-Deal mit Zattoo

Jetzt Dschungelcamp kostenlos in FULL HD streamen mit Zattoo Ultimate

Mehr dazu: RTL-Show im Live-Stream - Startet heute! So sehen Sie das Dschungelcamp live im Internet

Vorab hatten Politiker und Internetnutzer den Start von "IbeS" angesichts der verheerenden Buschbrände in Australien kritisiert. Ein RTL-Sprecher betonte: „Wir nehmen die Situation in Australien sehr ernst. Wir haben uns auch mit teils direkt betroffenen australischen Crewmitgliedern ein persönliches Bild von der Situation gemacht. Die Buschbrände werden in der Sendung thematisiert.“

Danni Büchner bringt Asche von Jens mit nach Australien
16.20 Uhr:  Danni Büchner, die Witwe von Kult-Auswanderer Jens Büchner, wandelt ab Freitag auf den Spuren ihres Mannes im RTL-Dschungelcamp. Wie er 2017 wird Danni Büchner an der aktuellen Staffel teilnehmen und löst damit nach eigenen Worten ein Versprechen an ihren Mann ein. Mit dabei hat sie in Australien ein wenig der Asche von Jens Büchner, dessen Urne sie in ihrer Wahlheimat Mallorca zuhause aufbewahren darf.

Im RTL-Interview erzählte sie: „Ich trage meinen Mann bei mir. Das ist die Kette, in der auch was von meinem Mann drin ist. Seine Asche." Ins Dschungelcamp wird Danni die Asche allerdings nicht mitnehmen. Stattdessen entschied sie sich bei ihren zwei erlaubten Luxusartikeln für ein Kissen, das mit Bildern von Jens und ihren fünf Kindern bedruckt ist, sowie ein Parfüm. Für diese Artikel hatte sich auch Jens Büchner 2017 entschieden, der am Ende den 6. Platz belegte. Der Star der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ war im November 2018 einem Krebsleiden erlegen.

Sonja Zietlow erklärt, warum das Dschungelcamp stattfinden muss

Donnerstag, 9. Januar, 09.39 Uhr:  Moderatorin Sonja Zietlow hat die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" (IBES) gegen Vorwürfe verteidigt. "Unsere australischen Kollegen sind mehr als dankbar, ihren Job bei IBES nicht (auch noch) zu verlieren!", schrieb sie auf ihrer Facebook-Seite. "Diese Arbeit sichert ihnen nicht nur im Januar gutes Einkommen."

 

Zuletzt hatte sich Kritik an der Reality-Show aus dem australischen Dschungel geregt, da an der West- und Ostküste Australiens seit Oktober große Waldflächen brennen, mindestens 26 Menschen und viele Millionen von Tieren bereits gestorben sind. Tausende Häuser sind durch die Flammen schon verbrannt oder bedroht.

Dschungelcamp 2020: Teilnehmer, Livestream und neue Buschfeuer-Regeln

Ein RTL-Sprecher betonte: "Wir nehmen die Situation in Australien sehr ernst. Wir haben uns auch mit teils direkt betroffenen australischen Crewmitgliedern ein persönliches Bild von der Situation gemacht. Die Buschbrände werden in der Sendung thematisiert."

Wegen australischer Buschbrände: SPD-Politiker fordert Absage von "Ich bin ein Star"

Dienstag, 7. Januar, 13.43 Uhr: Der SPD-Politiker Karl Lauterbach fordert von RTL , das Dschungelcamp abzusagen. Seit Oktober wüten in Australien, Drehort des Dschungelcamps, Buschfeuer mit dramatischen Konsequenzen: 25 Menschen und geschätzt 500 Millionen Tiere starben bisher im Flammeninferno. Und obwohl RTL das Camp rund 800 km von den Buschbränden entfernt aufschlägt, kommen nun erste kritische Stimmen auf.

So sagte Lauterbach der "Bild": "Ich finde es angemessen, während dieser Brände die Sendung Dschungelcamp, die ich persönlich aber auch grundsätzlich entbehren könnte, dort nicht weiter zu drehen." Das Ganze erinnere an den Tanz auf einem Vulkan, so der SPD-Politiker weiter.

Raúl Richter erntet Kritik für Post zu Bränden in Australien

Montag, 6. Januar, 13.54 Uhr: "GZSZ"-Schauspieler Raúl Richter meldete sich auf dem Weg nach Australien mit einem Post auf Instagram bei seinen Fans, in dem er auf die schweren Brände in Australien aufmerksam machte und zu Spenden aufrief. Er schrieb dort: "Aus gegebenem Anlass ist es tatsächlich paradox, dass wir für eine Unterhaltungsshow in ein Land fliegen, in dem gerade Menschen um ihr Leben kämpfen und viele viele Tiere diesen Kampf bereits verloren haben."

Er wolle seine Reichweite dazu nutzen, auf den Klimawandel aufmerksam zu machen, erklärt er weiter und ruft dann seine Follower zu Spenden auf: "Ich habe ein paar Seiten gefunden, auf denen ihr vielleicht eine kleine Spende hinterlassen könnt, um den Helfern die Arbeit in Australien zu erleichtern."

 

Bei seinen Fans kommt der Aufruf jedoch nicht unbedingt positiv an. "Paradox finde ich nur, dass das Thema "Klimawandel" hier fällt und gleichzeitig setzt du dich in einem Flieger, um ans andere Ende der Welt zu fliegen.", schreibt beispielsweise eine Followerin. Nach Meinung einiger hätte die Show abgesagt oder verschoben werden müssen. Außerdem wird kritisiert, dass Raúl nichts von Spenden von seiner Seite aus erwähnt hat. "Sehr widersprüchlich! Hast du wenigstens etwas gespendet, wo du doch am meisten zum Klimawandel beträgst?!", steht in einem anderen Kommentar.

Raúl Richter selber äußerte sich schließlich zu den Anschuldigungen und stellt klar: "Wir haben alle Verträge unterschrieben und sind verpflichtet diese einzuhalten!" Außerdem werde er natürlich einen Teil seiner Gage spenden.

Politiker, Model, TV-Sternchen: Das sind die neuen Dschungelcamp-Kandidaten

Anfang Januar beginnt die neue Staffel der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". In das australische Lager werden 2020 ziehen:

Günther Krause: CDU-Politiker, von 1991 bis 1993 Bundesminister für Verkehr, 66 Jahre alt - hier erfahren Sie mehr über den Bewohner.

Elena Miras: "Love Island"-Kandidatin, gewann das "Sommerhaus der Stars", 27 Jahre alt - hier erfahren Sie mehr über die Bewohnerin.

Markus Reinecke: "Trödelfuchs" bei "Die Superhändler", trägt schrille Klamotten, 50 Jahre alt - hier erfahren Sie mehr über Markus Reinecke.

Prince Damien: "DSDS"-Gewinner von 2016, später Coach in der Show, 29 Jahre alt hier erfahren Sie mehr über den Sänger -.

Sven Ottke: Box-Champion der 90er, 52 Jahre alt - hier erfahren Sie mehr über den Ex-Boxer.

Sonja Kirchberger: Kult-Schauspielerin aus der "Venusfalle", 55 Jahre alt - hier erfahren Sie mehr über die Bewohnerin.

Daniela Büchner: Witwe des verstorbenen Jens Büchner, nimmt ein Jahr verspätet nun doch teil, 41 Jahre alt - hier erfahren Sie mehr über Danni Büchner.

Marco Cerullo: "Bachelorette"-Kandidat, ehemaliger "Mister Rheinland-Pfalz", 31 Jahre alt - lesen Sie hier mehr über ihn.

Claudia Norberg: Ex-, aber Noch-Ehefrau von Schlagersänger Michael Wendler, 49 Jahre alt - hier lesen Sie mehr über die Bewohnerin.

Antonia Komljen, "DSDS"-Teilnehmerin, eigenes Sex-Tape, 21 Jahre alt - hier lesen Sie mehr über Antonia.

Anastasiya Avilova: "Temptation Island"-Teilnehmerin, Model, 31 Jahre alt -hier erfahren Sie mehr über sie.

Raúl Richter: "GZSZ"-Schauspieler und "Let's Dance"-Teilnehmer, 32 Jahre alt - hier erfahren Sie mehr über ihn.

Praxistipps und Infos zu Australien Buschbrände AustralienHier können Sie spenden Dingo, Koala, SchnabeltierTiere, die es nur in Australien gibt Das sollten Sie wissenVisum für Australien beantragen Australien-ReiseImpfungen und Vorsorge im Überblick Dschungelcamp 2020Teilnehmer, Livestream und neue Buschfeuer-Regeln Heiß und sexy: Wendler-Freundin Laura in der aktuellen Ausgabe des Playboy
.teaserList3x1 {color:#333;border-bottom:0.125rem solid #e0e0e0;margin:0.9375rem 0 0.875rem;}.teaserList3x1 .boxhead {font-size:1.25rem;font-weight:bold;line-height:1.625rem;margin:0 0 0.9375rem;text-align:left;}.teaserList3x1 a {float:left;margin:0 0.8125rem 1.875rem 0;width:12.5rem;display:block;}.teaserList3x1 a.last {margin:0 0 1.875rem 0;}.teaserList3x1 .teaserItem .img {position:relative;width:12.5rem;height:7.5rem;background-color:#e0e0e0;}.teaserList3x1 .teaserItem .img i {display:block;position:absolute;background:transparent url("https://p5.focus.de/fol/pics/fol/playbutton-s.svg") no-repeat scroll 0 0;width:3.75rem;height:3.75rem;top:1.875rem;left:4.375rem;}.teaserList3x1 div a .teaserItem h3 {font-weight:normal;font-size:0.75rem;color:#d50006;padding:0.625rem 0 0;}.teaserList3x1 div a .teaserItem h4 {font-weight:normal;font-size:0.875rem;color:#333;padding:0.625rem 0 0;line-height:1.25;}.teaserList3x1 div a span {color:#666;display:inline-block;font-size:0.75rem;font-weight:normal;margin:0 0 0.5rem;}
.teaserList2x2 {color:#333;border-bottom:0.125rem solid #e0e0e0;margin:0.9375rem 0 0.875rem;}.teaserList2x2 .boxhead {font-size:1.25rem;font-weight:bold;line-height:1.625rem;margin:0 0 0.9375rem;}.teaserList2x2 a {width:18.75rem;display:block;float:left;}.teaserList2x2 a.last {float:right;}.teaserList2x2 .teaserItem .img {width:18.75rem;height:10.4375rem;background-color:#e0e0e0;}.teaserList2x2 div a .teaserItem h3 {font-weight:normal;font-size:0.75rem;color:#d50006;margin:0.625rem 0 0.5rem;}.teaserList2x2 div a .teaserItem h4 {font-weight:normal;font-size:0.875rem;color:#333;margin:0 0 0.9375rem;}
Lesen Sie auch
Ähnliche Shots