Aufregerthemen Schliessen

Dortmund gegen Freiburg: Aufstellungen zum Topspiel

Borussia Dortmund empfängt zum Auftakt des Spieltags in der Bundesliga den SC Freiburg.
News

News | Zum Auftakt des 19. Spieltags in der Bundesliga empfängt Borussia Dortmund den SC Freiburg. Beide Trainer haben nun ihre Aufstellungen nominiert. 

BVB: Guerreiro fit für die Startelf

Der BVB will im Spiel gegen den SC Freiburg ein Zeichen setzen und den Rückstand auf den FC Bayern zumindest bis zum morgigen Samstag auf drei Punkte verkürzen. Trainer Marco Rose hat dabei im Vorfeld gute Nachrichten in Sachen Personal erhalten. Sogar Raphael Guerreiro hat es in die Startelf geschafft! Offensiv wirbeln Erling Haaland und Donyell Malen, Emre Can spielt defensiv neben Mats Hummels in der Innenverteidigung.

Die Gäste aus Freiburg müssen wieder auf Torhüter Mark Flekken verzichten, der von Benjamin Uphoff ersetzt wird. Auch Nico Schlotterbeck ist nicht mit nach Dortmund gereist, Manuel Gulde verteidigt innen mit Philipp Lienhart. Im Offensivbereich setzen die Gäste auf viel Flexibilität. Vincenzo Grifo soll für die Standards sorgen, Roland Sallai antreiben und Woo-yeong Jeong mit seiner Technik und seinen schnellen Haken für Furore sorgen.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick

Borussia Dortmund: Kobel, Meunier, Hummels, Can, Guerreiro, Dahoud, Bellingham, Brandt, Reus, Malen, Haaland

SC Freiburg: Uphoff, Kübler, Gulde, Lienhart, Günter, Höfler, Haberer, Sallai, Jeong, Grifo, Höler

(Photo by Lars Baron/Getty Images)

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche