Aufregerthemen Schliessen

Justin Bieber leidet an Borreliose

Der Superstar schockt seine Fans mit einer Beichte zu seiner Gesundheit: Justin Bieber leidet an Lyme-Borreliose, einer durch Zecken übertragenen Infektionskrankheit.
  • DUKAS

    Justin Bieber ist an Lyme-Borreliose erkrankt.

    1/7

    Justin Bieber ist an Lyme-Borreliose erkrankt.

  • imago/Matrix

    Die Krankheit wird durch einen Zeckenbiss übertragen. Symptome können Beschwerden wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Erbrechen sein.

    2/7

    Die Krankheit wird durch einen Zeckenbiss übertragen. Symptome können Beschwerden wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Erbrechen sein.

  • Instagram

    Justin Bieber schrieb nach einem Artikel von «TMZ» auf seinem Instagram-Account darüber.

    3/7

    Justin Bieber schrieb nach einem Artikel von «TMZ» auf seinem Instagram-Account darüber.

  • Instagram

    Justin Bieber heiratete seine Partnerin Hailey Baldwin im vergangenen Jahr.

    7/7

    Justin Bieber heiratete seine Partnerin Hailey Baldwin im vergangenen Jahr.

Dass er mit psychischen Problemen zu kämpfen hat, ist kein Geheimnis. Doch ein körperliches Leiden hat Justin Bieber (25) bislang vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Laut «TMZ» will der Star in seiner zehnteiligen Doku-Serie auf «YouTube Originals» enthüllen, dass er an Lyme-Borreliose leidet. Diese Krankheit wird durch einen Zeckenbiss übertragen. Symptome können Beschwerden wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Erbrechen sein. Wenn die Krankheit früh erkannt wird, kann sie gut mit Antibiotika behandelt werden, andernfalls aber zu bleibenden Schäden führen.

Zecken

Ob Borreliose oder Hirnhautentzündung (FSME): Ein Zeckenstich kann sehr gefährlich sein. Hier finden Sie alle Artikel, News und Berichte über Zecken und Zeckenbisse. Wir berichten über die Fälle in der Schweiz, aktuelle Zecken-Situation und haben immer die neusten Nachrichten über Zecken in ihrer Region, medizinische Beratung und Informationen über Symptome, Impfungen, Krankheiten und Behandlung.

Alles zum Thema

Bei dem 25-Jährigen soll das Leiden im vergangenen Jahr diagnostiziert worden sein, schrieb er am Mittwoch zudem auf Instagram. Zuvor habe man ihn falsch behandelt und die Symptome so schlimmer werden lassen. Mit der richtigen Behandlung fühlt sich der «Biebs» jetzt besser und so gut wie lange nicht mehr. Er habe ein paar harte Jahre hinter sich und kämpfte zudem auch mit Pfeifferschen Drüsenfieber.

Justin Bieber will 2020 neue Musikprojekte liefern

Bieber schrieb, dass viele Menschen ihn in letzter Zeit für sein schlechtes Aussehen kritisierten und behaupteten, es liege am Drogenkonsum. Dabei sei die Krankheit Schuld daran. In der angekündigten Youtube-Serie wolle er genauer darauf eingehen.

Für 2020 kündigte Justin Bieber diverse neue Musikprojekte an. Erst kürzlich veröffentlichte er seine neue Single «Yummy» – der erste Song seines für dieses Jahr angekündigte fünfte Studio-Albums. (ds/paf)

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche