Aufregerthemen Schliessen

Ballon d'Or 2019 im Live-Stream und im TV sehen: Wer wird Weltfußballer?

Ballon d'Or 2019 im Live-Stream: Die Gewinner des Goldenen Balls werden von Fachjournalisten aus aller Welt bestimmt. Durchgeführt wird die Wahl von France Football. Am Montagabend werden nun die Sieger gekürt - auch live im Internet.
Rapinoe und Messi Favoriten: Ballon d'Or 2019 im Live-Stream und im TV sehen: Wer wird Weltfußballer?
Ballon d'Or 2019 im Live-Stream: Die Gewinner des Goldenen Balls werden von Fachjournalisten aus aller Welt bestimmt. Durchgeführt wird die Wahl von France Football. Am Montagabend werden nun die Sieger gekürt - auch live im Internet.

Der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi (Argentinien) und Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe (USA) sind die Favoriten auf den Ballon d'Or, der am Montag (ab 20.30 Uhr) in Paris vergeben wird. Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) und Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon) gehören zu den Nominierten.

Ballon d'Or 2019 im Live-Stream und TV sehen

Die Preisverleihung übertragen zwei Sportsender im Fernsehen und auch im Internet:

Ballon d'Or mit Waipu.tv online sehen (Anzeige)
Ballon d'Or 2019: Messi und Ronaldo führen die Liste an

Während die Bundesliga bei den Männern nur durch Bayern Münchens Top-Torjäger Robert Lewandowski vertreten ist, stellt Champions-League-Sieger FC Liverpoolmit sieben Spielern die stärkste Klubfraktion, die Niederlande ist mit fünf Kandidaten die am häufigsten vertretene Nation.

Angeführt wird die Liste wie üblich von den favorisierten Messi und Cristiano Ronaldo (Juventus Turin); beide gewannen den Ballon d'Or jeweils fünfmal. Nicht mit dabei ist dagegen der kroatische Vorjahressieger Luka Modric (Real Madrid).

.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 {color:rgba(51,51,51,1);margin:0;position:relative;width:100%;border-bottom:0.125rem solid #e0e0e0;border-top:0.125rem solid #e0e0e0;padding:1rem 0 0;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 h2 {text-align:left;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 a.item {float:left;display:block;width:30%;margin:0 5% 1.875rem 0;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 a.item.last {margin:0 0 1.875rem 0;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 .teaserItem .toplogo {text-align:right;height:1.6875rem;overflow:hidden;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 .teaserItem .toplogo img {display:inline-block;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 .teaserItem .img {position:relative;height:13.125rem;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 .teaserItem .img img {display:inline-block;position:absolute;bottom:0;top:0;margin:auto;max-width:100%;height:auto;left:0;right:0;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 div a.item .teaserItem h3 {font-weight:normal;font-size:0.75rem;color:#d50006;padding:0.625rem 0 0;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 div a.item .teaserItem h4 {font-size:0.75rem;color:#333;padding:0.625rem 0 0;line-height:1.25;text-align:center;min-height:2.5rem;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 div a.item .teaserItem div.btnframe {text-align:center;margin:1.25rem 0 0;}.ae65eb262a4614931c3c2029c14e27c15 div a.item .teaserItem div.bluebutton.pricing {display:inline-block;background-color:#93d124;}Ihre Streaming-Möglichkeiten für die Champions-League (Anzeige)
Kopa Trophy: Havertz und Sancho sind nominiert

Zu den Nominierten der Kopa Trophy für den besten Spieler unter 21 Jahren gehört auch der Leverkusener Kai Havertz. Der Offensivspieler steht wie der Engländer Jadon Sancho (Borussia Dortmund) auf der Liste der zehn nominierten Toptalente.

Vergeben wird die traditionsreiche Trophäe bereits seit 1956 (zunächst Europas Fußballer des Jahres). Bislang letzter von insgesamt fünf deutschen Preisträgern war 1996 Matthias Sammer. Zwischen 2010 und 2015 fand die Wahl aufgrund eines Deals mit France Football unter dem Dach des Weltverbandes FIFA statt und wurde als Wahl zum Weltfußballer des Jahres durchgeführt.

Seit 2016 wird der Preis wieder in Eigenregie von France Football verliehen. Den Weltfußballer kürt allerdings nach wie vor die FIFA, den Fußballer des Jahres von Europa die Europäische Fußball-Union (UEFA).

Ihre Streaming-Möglichkeiten für die Bundesliga (Anzeige)
Sky Ticket: 9,99 Euro im ersten Monat (Danach € 29,99 mtl. Monatlich kündbar)
Sky Ticket: 9,99 Euro im ersten Monat (Danach € 29,99 mtl. Monatlich kündbar)
Jetzt bestellen
DAZN: Einen Monat gratis streamen, danach 11,99 Euro mtl. (monatlich kündbar)
DAZN: Einen Monat gratis streamen, danach 11,99 Euro mtl. (monatlich kündbar)
Jetzt bestellen
Tipp, Prognose & Quote: Der beste Sportwetten Vergleich im Internet
Tipp, Prognose & Quote: Der beste Sportwetten Vergleich im Internet
Jetzt vergleichen und loswetten
Sexismus-Affront beim Ballon d'Or für Frauen

Die Auszeichnung des Ballon d'Or für Frauen endete bei seiner Premiere im vergangenen Jahr in einem Sexismus-Affront: Die norwegische Gewinnerin Ada Hegerberg wurde nach ihrer Rede von Moderator Martin Solveig gefragt, ob sie mit dem Hintern wackeln könne. Auf den Twerking-Spruch reagierte Hegerberg mit einem verächtlichen "No!", in den sozialen Medien löste Solveigs Aktion große Empörung aus.

Surftipp: Bundesliga - FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt im Live-Ticker

Expertin warnt: 5 fatale Fehler machen viele unbewusst mit ihren Hunden #article div.mediaBlock.headmedia {width:39.375rem;}#article div.mediaBlock,#article div.mediav2 {background-color:transparent;}#article div.mediav2 div.video,#article div.mediav2 div.image {padding-bottom:0;}#article .small div.mediaBlock div.caption {margin-right:0;}#article .mediav2 div.caption {border-bottom:0 none;color:#666;font-size:0.6875rem;line-height:0.875rem;padding:0.3125rem 0 0.5rem;text-align:left;margin-right:0;}#article .mediav2 div.caption span.source {color:#adadad;display:block;float:right;margin-left:0.9375rem;text-align:right;}#article .mediav2 div.video a {position:relative;display:block;height:100%;}#article .mediav2 div.video a.uc {display:inline-block;}#article .mediav2 div.video a span {position:absolute;top:7.875rem;left:16.5rem;background:transparent url("https://p5.focus.de/fol/pics/fol/playbutton.svg") no-repeat;width:6.375rem;height:6.375rem;}
.teaserList3x1 {color:#333;border-bottom:0.125rem solid #e0e0e0;margin:0.9375rem 0 0.875rem;}.teaserList3x1 .boxhead {font-size:1.25rem;font-weight:bold;line-height:1.625rem;margin:0 0 0.9375rem;text-align:left;}.teaserList3x1 a {float:left;margin:0 0.8125rem 1.875rem 0;width:12.5rem;display:block;}.teaserList3x1 a.last {margin:0 0 1.875rem 0;}.teaserList3x1 .teaserItem .img {position:relative;width:12.5rem;height:7.5rem;background-color:#e0e0e0;}.teaserList3x1 .teaserItem .img i {display:block;position:absolute;background:transparent url("https://p5.focus.de/fol/pics/fol/playbutton-s.svg") no-repeat scroll 0 0;width:3.75rem;height:3.75rem;top:1.875rem;left:4.375rem;}.teaserList3x1 div a .teaserItem h3 {font-weight:normal;font-size:0.75rem;color:#d50006;padding:0.625rem 0 0;}.teaserList3x1 div a .teaserItem h4 {font-weight:normal;font-size:0.875rem;color:#333;padding:0.625rem 0 0;line-height:1.25;}.teaserList3x1 div a span {color:#666;display:inline-block;font-size:0.75rem;font-weight:normal;margin:0 0 0.5rem;}
Bundesliga Bengalos, Beleidigungen, Rot, Videoschiri: Mainz besiegt Frankfurt in irrem Rhein-Main-Derby
Soziologe Hammer Da Beziehung zu eng ist: Jugendamt nimmt alleinerziehenden Müttern Kinder weg
+++ Royals im News-Ticker +++ Schwere Vorwürfe gegen Prinz Andrew: "Ich wusste, ich musste ihn glücklich machen"
.teaserList2x2 {color:#333;border-bottom:0.125rem solid #e0e0e0;margin:0.9375rem 0 0.875rem;}.teaserList2x2 .boxhead {font-size:1.25rem;font-weight:bold;line-height:1.625rem;margin:0 0 0.9375rem;}.teaserList2x2 a {width:18.75rem;display:block;float:left;}.teaserList2x2 a.last {float:right;}.teaserList2x2 .teaserItem .img {width:18.75rem;height:10.4375rem;background-color:#e0e0e0;}.teaserList2x2 div a .teaserItem h3 {font-weight:normal;font-size:0.75rem;color:#d50006;margin:0.625rem 0 0.5rem;}.teaserList2x2 div a .teaserItem h4 {font-weight:normal;font-size:0.875rem;color:#333;margin:0 0 0.9375rem;}
Lesen Sie auch
Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche