Aufregerthemen Schliessen

Alfred Heer - «Lesbenverein» – SVP-Nationalrat sorgt am Frauenstreik für einen Eklat

Alfred Heer (SVP) soll am Frauenstreik in Bern Demonstrantinnen angepöbelt haben. Die Situation beruhigte sich nach dem Eingreifen der Polizei wieder.

Am Frauenstreik in Bern kam es am Montag zu einem Zwischenfall, wie die Zeitungen von Tamedia berichten. Demnach pöbelte SVP-Nationalrat Alfred Heer in Richtung Streikende. Gemäss Anwesenden habe Heer mehrfach «Lesbenverein» gerufen. Ein Mann am Nebentisch und mehrere Demonstrantinnen stellten den 59-Jährigen zur Rede, woraufhin er begann «SVP! SVP!» zu skandieren.

Dann schritt die Polizei ein und wies die Demonstrierenden weg. Die Polizei bat Heer, seine Rufe zu unterlassen. Damit beruhigte sich die Lage wieder.

Alfred Heer war für eine Stellungnahme zum Vorfall weder für Tamedia noch für 20 Minuten erreichbar.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche