Aufregerthemen Schliessen

MTV-Star Alexis Eddy stirbt mit nur 23 Jahren

Die US-Amerikanerin aus dem Bundesstaat West Virginia wurde am 9.1.2020 tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie war früher drogenabhängig, mittlerweile aber clean
Hat Alexis einen Herzstillstand erlitten?

Reality-Star Alexis Eddy ist mit gerade einmal 23 Jahren gestorben. Die US-Amerikanerin aus dem Bundesstaat West Virginia wurde am 09. Januar 2020 tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Das meldet die Seite "TMZ".

Laut des Online-Portals habe die Polizei am Donnerstagmorgen gegen sieben Uhr (Ortszeit) einen Notruf erhalten. Darin hieß es, eine Frau habe einen Herzstillstand erlitten. Für Alexis kam demnach jede Hilfe zu spät.

Ein Familienmitglied erzählte dem US-Portal zudem, dass Eddy am Mittwochabend gegen 23 Uhr zu ihrer Mutter nach Hause kam und es ihr gutzugehen schien. Sie soll nüchtern gewirkt haben. Noch werde die genaue Todesursache untersucht, eine toxikologische Untersuchung folge aber in Kürze. Die Behörden gehen nicht von einem Verbrechen aus.

Alexis war früher drogenabhängig

Bekannt wurde Alexis Eddy 2017 durch die MTV-Reality-Serie "Are You The One?", in der Teenager und junge Erwachsene die große Liebe suchen. In der Dating-Show berichtete Eddy immer wieder von ihrem teils turbulenten Leben.

Sie gab zum Beispiel zu, lange drogenabhängig gewesen zu sein. In einem Interview im vergangenen Jahr beteuerte sie allerdings, dass sie und auch ihr Vater endlich von ihrer Sucht losgekommen seien.

Ähnliche Shots
Die meist populären Shots dieser Woche